Sitz im Auto

Der Sitzherstellers Sitech ist eine Tochtergesellschaft von Volkswagen. - Symbolbild: Pixabay

| von Anja Ringel

Der Landtag in Niedersachsen wird sich mit der drohenden Schließung des Werks des VW-Sitzherstellers Sitech in Hannover beschäftigen. Die Grünen und die IG Metall befürchten das Aus für den Standort mit etwa 470 Beschäftigten, falls - wie derzeit absehbar - ein wichtiger Auftrag platzen sollte. Die Volkswagen-Tochter beliefert die Konzernmarken, muss sich dabei aber auch gegen externe Wettbewerber behaupten.

Bei den leichten Nutzfahrzeugen (VWN) steht der Zuschlag für Sitze des neuen VW-Busses an Sitech auf der Kippe. VWN hatte erklärt, eine Entscheidung sei noch nicht gefallen. Der Grünen-Wirtschaftsexperte Detlev Schulz-Hendel, dessen Fraktion eine Anfrage ins Parlament einbringen will, betonte: "Wir erwarten, dass die Landesregierung sich klar gegenüber VW für die Standortsicherung von Sitech und für ein zukunftsorientiertes Unternehmenskonzept in Hannover einsetzt."

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?