MAN Lkw fährt durch Schlammloch

Abwärts: Der Auftragseingang bei Traton geht runter. - Bild: MAN

Der Auftragseingang ging in den ersten neun Monaten um 6 Prozent auf knapp 170.000 Lkw und Busse zurück. Volkswagen-Finanzchef Frank Witter hatte bereits vergangene Woche gewarnt, dass das Geschäft mit schweren Nutzfahrzeugen wegen konjunktureller Probleme schwieriger werde. Weltmarktführer Daimler hatte jüngst seine Prognosen für den Bereich senken müssen.

Dabei läuft es derzeit noch rund bei den Marken Scania, MAN und der brasilianischen VW-Nutzfahrzeugtochter. Der Umsatz kletterte in den ersten neun Monaten im Jahresvergleich um 6 Prozent auf 19,8 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis zog mit 34 Prozent auf 1,48 Milliarden Euro noch deutlich stärker an, die operative Rendite lag mit 7,5 Prozent deutlich über den 5,9 Prozent aus dem Vorjahr und am oberen Ende der Prognosespanne. Unter dem Strich legte das Nettoergebnis um 18,5 Prozent auf 1,24 Milliarden Euro zu.

Ranking: Die 10 stärksten Traktoren der Welt

Sie strotzen nur so vor Power und arbeiten unermüdlich. Die stärksten Traktoren der Welt bringen alleine jeweils mehr Leistung an den Tag als es 600 Pferde gemeinsam könnten. Wir haben ein Ranking der stärksten Traktoren für Sie zusammengestellt.