Transporter Fuhrpark

In Fahrzeugflotten ist oft sehr viel Kapital gebunden. Das lässt sich nutzen. Bild: Markus Winkler, Pixabay

| von Wolfgang Kräußlich
Henning Schick
Henning Schick wird in unserem Webinar über die Möglichkeiten sprechen, wie man aus seinem Fuhrpark ohne Nutzungseinschränkungen Liquidität schaffen kann. Bild: ARI

Supply-Chains aufrechterhalten, Home-Office organisieren und dann auch noch die Liquidität des Unternehmens sicherstellen: Die Corona-Krise stellt hohe Anforderungen. Für viele Unternehmen ist es in der aktuellen Lage eine Herausforderung, die Liquidität sicher zu stellen. Daher sollte man alle Möglichkeiten der Kapitalbeschaffung kennen – auch die etwas ungewöhnlicheren. Lernen Sie in unserem Live-Webinar eine neue Idee kennen:

Zu den wenig bekannten Optionen gehört FlexBack von ARI Fleet. Hierbei wird die in Kaufffuhrparks gebundene Liquidität, egal ob PKWs, Transporter, Gabelstapler oder LKWs, in freie Liquidität umgewandelt, ohne dass die Nutzungsart des Fuhrparks geändert wird.

Kurzinterview: Henning Schick über FlexBack von ARI Fleet

Bei FlexBack veräußern Unternehmen ihren Kauffuhrpark an ARI zu Markt- oder Buchwerten und finanzieren diesen in einem OpenFlex-Konzept, analog einer klassischen Finanzierung, zurück. Dabei müssen Kunden weder Laufleistungen starr festlegen noch intransparente Schadensberechnungen bezahlen. Sie behalten Rechte wie ein Eigentümer.

In unserem Webinar erfahren Sie, für welche Fahrzeugflotten sich das Konzept lohnt, wie lange der Prozess dauert und wie flexibel sie dabei bleiben.

Webinar nicht verpassen: Liquidität aus dem eigenen Fuhrpark generieren

Kapitalbeschaffung nicht nur in Krisenzeiten: Flottenmanagement-Experte Henning Schick erklärt, wie Sie Kapital aus vorhandenen Fahrzeugen lösen können, ohne den Fuhrpark zu verkleinern! 

 

Erfahren Sie in unserem Live-Webinar am 28. Mai um 10:30 Uhr, unter welchen Bedingungen sich dieses Modell lohnt, welche Voraussetzungen gelten und wie schnell Sie freie Liquidität aus Ihrem Fuhrpark generieren können.

 

Ihr Vorteil, wenn Sie live beim Webinar dabei sind: Sie können unserem Experten direkt Ihre Fragen stellen!

 

Melden Sie sich HIER kostenlos an.

Über ARI Fleet

ARI Fleet Germany wurde 2013 mit dem Anspruch gegründet, zum Markt- und Qualitätsführer in Sachen Fuhrparkmanagement zu werden. Mit derzeit über 150 Mitarbeitern an den Standorten Stuttgart, Eschborn und Koblenz kann ARI Fleet Germany als externer Dienstleister die komplette Wertschöpfungskette abdecken. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Mount Laurel, New Jersey verwaltet rund 1,7 Millionen Fahrzeuge in Nordamerika und Europa. Gemeinsam mit strategischen Partnern steigt diese Zahl sogar auf rund drei Millionen Fahrzeuge weltweit. Mehr als 2.700 verantwortungsbewusste Mitarbeiter sorgen global für reibungslose Prozesse.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pro" existiert leider nicht.