Anlaufbild Erfolgreich transformieren: Wie Sie Ihre Fertigungsprozesse für die digitale Zukunft fit machen

Getrieben durch stetig steigende, zunehmende individuellere Kundenanforderungen und neuartige Wettbewerber (Digital First Companies) stehen Unternehmen vor der Herausforderung die Transformation von einem Produzenten zu einem produzierenden Serviceanbieter zu meistern. Dazu müssen Unternehmen nicht nur die Kundenschnittstelle, sondern auch ihre internen Abläufe digitalisieren. Denn nur so können Sie Wertschöpfungsprozesse beschleunigen, Verschwendung vermeiden, die Qualität steigern, sowie kostengünstiger und flexibler produzieren. Die interne Digitalisierung erweist sich als Erfolgsfaktor für Industriebetriebe, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig und wirtschaftlich erfolgreich zu bleiben.

Nehmen Sie dazu an unserem kostenlosen Webinar teil, in dem wir unter anderem die Fragen beantworten...

  • wie sich wertschöpfungskritische Prozesse beschleunigen lassen.
  • wie Sie Maschinenverfügbarkeit sicherstellen - trotz heterogenen Maschinenparks von mehreren Herstellern.
  • wie Verschwendung vermieden und die Qualität gesteigert werden kann.

Der Moderator:

Claus Wilk ist Chefredakteur für die Printmedien bei mi-connect. Der leidenschaftliche Blattmacher arbeitet seit fast 30 Jahren als Journalist im Dienst der Industrie und hat die Geburtsstunde der Smart Factory/Industrie 4.0 und ihre weitere Entwicklung in allen Facetten miterleben dürfen. Sie können Claus Wilk in diversen Webinaren und digitalen Thementagen von mi-connect erleben oder ihn persönlich beim Maschinenbau-Gipfel am 26. und 27. Oktober 2021 in Berlin treffen.

Die Referenten:

Marco Fiene ist im IoT Fachvertrieb der Deutschen Telekom tätig und Experte für die Branche des produzierenden Gewerbes. Er betreut den deutschen Mittelstand bei der Umsetzung ihrer Digitalisierungsvorhaben und Integration von Industrial-IoT-Lösungen. Seit 2010 beschäftigt er sich mit dem Thema IoT/ M2M in unterschiedlichen Funktionen, seit 2014 mit dem speziellen Fokus auf IoT Cloud Plattformen.

Horst Lange ist für die Umsetzung der Solution-Partner-Strategie verantwortlich und betreut die HMS Solution-Partner innerhalb der Market Unit Kontinentaleuropa. Er berät und begleitet gemeinsame Projekte im Kontext von Industrie 4.0-Szenarien. Nach dem Abschluss des Ingenieursstudium der Technischen Informatik an der Berufsakademie Stuttgart sammelte er 15 Jahre Erfahrung bei US-amerikanischen High-Tech Firmen in den Bereichen Support, Technischer Pre-Sales, Vertrieb, Business Development und Management in Europa. Seit über 10 Jahren vermarktet Horst Lange IIoT-Lösungen vornehmlich im Maschinen- und Anlagenbau.

Kostenlos teilnehmen

Termin: 04. November 2021

 

Uhrzeit: 10:00 bis 11:00 Uhr

 

Referenten:
Marco Fiene, IoT Sales, Telekom Deutschland GmbH
Horst Lange, Manager IIoT Strategy & Alliances Continental Europe HMS Networks, HMS Industrial Networks GmbH

 

Moderator:
Claus Wilk, Chefredakteur Produktion Print, mi connect

 

Die Teilnehmer erhalten die Aufzeichnung des Webinars. Außerdem erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Das Webinar wurde aufwendig von unserer Fachredaktion der Produktion und von unserem Partner zur Verfügung gestellt.

Im Gegenzug möchten wir Sie bitten, sich kurz zu registrieren. Bitte verwenden Sie hierfür Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse. Vielen Dank!

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?