Beim item Engineeringtool handelt es sich um eine kostenfreie CAD-Alternative

Beim item Engineeringtool handelt es sich um eine kostenfreie CAD-Alternative, die unter anderem deutliche Zeitvorteile bietet. – Bild: item

| von Item-Redaktion

Für die Konstruktion und Entwicklung im Maschinenbau gehört CAD-Software fest zum Arbeitsalltag. Im Betriebsmittelbau etwa werden CAD-Programme für zahlreiche Konstruktionsaufgaben verwendet – beispielsweise um Tische, Regale, Bereitstellungswagen und weitere technische Komponenten für betriebliche Prozesse zu entwerfen. Doch die meisten CAD-Programme sind für solche Aufgaben überdimensioniert.

Für standardisierte Konstruktionsaufgaben gibt es als kostenfreie CAD-Alternative das item Engineeringtool: Mit diesem Online Tool konstruiert der Nutzer direkt im Browser in 3D. Neben ortsunabhängigem Arbeiten und einfachen Teilen von Entwürfen mit Kollegen gehört vor allem die Zeitersparnis zu den Vorteilen der CAD-Alternative: Durch die Drag-and-Drop-Bedienung, automatische Ausrichtung von Komponenten und Plausibilitätsprüfung von Verbindungstechnik wird die digitale Konstruktion von Betriebsmitteln erheblich beschleunigt.

Konstruktion mit der CAD-Alternative im Video

Der Direktvergleich der CAD-Software mit der CAD-Alternative item Engineeringtool zeigt deren Vorteile auf anschauliche Weise. Erleben Sie im folgenden Video die Konstruktion eines FIFO-Regals im Splitscreen:

Sie möchten mehr über Online Tools und die Zukunft des Maschinenbaus erfahren? In der Kategorie „Digitalisierung im Maschinenbau“ finden Sie Einführungen zu zentralen Begriffen und exemplarische Praxisbeispiele.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?