Laptop zeigt Mann im Monitor

Die Faulhaber-Webinare sind im Januar erfolgreich gestartet. Bild: Faulhaber

| von Volker Beck

Nicht erst seit Covid-19 und dem Trend zum Homeoffice sind Webinare ein optimales Medium, um zuhause, unterwegs oder im Büro etwas Neues kennenzulernen und seinen Horizont zu erweitern. Mit den neuen Faulhaber-Webinaren kann man von überall aus mehr über Produkte und Lösungen erfahren, sich technischen Fragestellungen wie der Geräuschentwicklung bei Motoren oder der richtigen Berechnung eines Antriebs widmen, interessante Tools kennenlernen oder Anwendungs-Know-how aus erster Hand erhalten. Nach dem erfolgreichen Start im Januar wird die Webinar-Reihe im Februar mit weiteren spannenden Themen fortgesetzt.

Webinare sind ein zeitgemäßes Tool, wenn es darum geht, das eigene Wissen zu vertiefen, sich mit Experten auf Augenhöhe auszutauschen oder Lösungen für spezifische Problemstellungen zu erhalten. Faulhaber startet daher eine Reihe an Webinaren zu unterschiedlichen Themen rund um die Antriebstechnik. Jedes Webinar wird von einem Experten auf dem jeweiligen Feld gehalten, mit ausreichend Raum zu Beantwortung individueller Fragestellungen. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos und erfordert lediglich eine einmalige Registrierung.

Die neue Webinar-Reihe startete sehr erfolgreich im Januar mit den Webinaren „Die richtige Technologie für Ihre Antriebslösung" und „Auslegung von Antrieben mithilfe des Faulhaber Drive Selection Tools“ und wird im Februar mit den Themen "Motion Controller & Speed Controller" sowie "Geräuschentwicklung bei Antriebssystemen" fortgesetzt.

Wer die ersten Webinare verpasst hat, braucht sich jedoch nicht zu ärgern und kann diese jederzeit online abrufen in der Faulhaber GoTo Stage. Jedes Webinar wird in deutscher und englischer Sprache angeboten und daher sind dort bereits vier Aufzeichnungen abrufbar. Die GoTo Stage wird laufend ergänzt, sobald ein neues Webinar erstmals durchgeführt wurde, ist es zeitnah als Video abrufbar.

Aktuell bietet Faulhaber folgende kostenlose Webinare an:

  • Die richtige Technologie für Ihre Antriebslösung
  • Auslegung von Antrieben mithilfe des Faulhaber Drive Selection Tools
  • Motion Controller & Speed Controller
  • Geräuschentwicklung bei Antriebssystemen

Die richtige Technologie für Ihre Antriebslösung

Bild: Faulhaber

In weniger als 45 Minuten macht das Webinar Sie fit darin, das richtige System für die jeweilige Anwendung auszuwählen, basierend auf spezifischen Anforderungen und gewünschten Produkteigenschaften. Dabei wird sichergestellt, dass Teilnehmende alle relevanten Informationen über die verschiedenen Technologien bekommen, die in Faulhaber Antriebssystemen eingesetzt werden. Dazu gehört auch, wie Faulhaber die verschiedenen Technologien kombiniert, um ein komplettes Antriebssystem, bestehend aus Motoren, Getriebe, Sensoren, Schrauben, Bremsen oder Antriebselektronik zusammenzustellen.

Aufzeichnung in Englisch

Aufzeichnung in Deutsch

Auslegung von Antrieben mithilfe des Faulhaber Drive Selection Tools

Bild: Faulhaber

Das Webinar richtet sich an Anwender, die das Faulhaber Portfolio noch nicht genauer kennen, aber ihre Anforderungen an Betriebsart und Lastparameter wie Drehzahl und Drehmoment wissen. Mit dem vielseitigen Berechnungswerkzeug Faulhaber Drive Selection Tool lassen sich genau die Faulhaber Antriebssysteme aus Motor, Getriebe und Encoder ermitteln, die Anwender für ihre spezifischen Projekte benötigen – und dann gezielt anfragen. Im Webinar stellt der Experte das Werkzeug im Detail vor und erklärt alle wichtigen Funktionen.

Aufzeichnung in Englisch

Aufzeichnung in Deutsch

Motion Controller & Speed Controller

Bild: Faulhaber

Wer mehr über den Faulhaber Motion Controller erfahren möchten, dem benutzerfreundlichen, Einachs-Positionierregler - maßgeschneidert für die Ansteuerung von DC Motoren, bürstenlosen Motoren und Linearmotoren von Faulhaber, für den ist dies das ideale Webinar. Der Referent war – unter anderem – für die Entwicklung der Faulhaber MC V3.0 Generation verantwortlich. Im Webinar wird Schritt für Schritt mit einer Live-Demonstration der Motion Manager Software gezeigt, wie ein typisches Setup eines Faulhaber Motion Controller (MC V2.5 / MC V3.0) aussieht, ergänzt um zusätzliche Informationen zu Anpassungsoptionen und der Auswahl passender Komponenten. Teilnehmende haben die einzigartige Gelegenheit, all ihre technischen Fragen zu Faulhaber Speed Controllern oder Motion Controllern mit einem absoluten Experten zu erörtern.

Nächste Termine:

Dienstag, 23. Februar, 9:00 bis 10:00 Uhr CET | Sprache: Englisch

Dienstag, 23. Februar, 15:00 bis 16:00 Uhr CET | Sprache: Englisch

Mittwoch, 24. Februar, 11:00 bis 12:00 CET | Sprache: Deutsch

Geräuschentwicklung bei Antriebssystemen

Bild: Faulhaber

Beginnend mit den Basics zu Schwingungen, ihren Resonanzwegen und zum Modus, befasst sich das Webinar mit der subjektiven Wahrnehmung von Geräuschen und Schwingungen. Gemeinsam geht man möglichen Ursachen für mechanische Schwingungen in einem Antriebssystem auf den Grund, spricht über die passenden Messinstrumente und lernt, wie man mit diesen Messdaten die Ursachen von Geräuschen ermitteln kann. Im Webinar verrät der Experte zudem die besten Methoden zur Lärmreduzierung.

 

Dienstag, 16. März, 12:00 bis 13:00 Uhr CET | Sprache: Englisch

Neue Ausgabe der Faulhaber motion

Bild: Faulhaber

Auch in der neuen Ausgabe der motion – dem Magazin mit Antrieb – widmet sich Faulhaber wieder spannenden Themen aus der Antriebstechnik. So erfahren Leserinnen und Leser mehr über die Rolle der Antriebstechnik beim Einsatz gegen Covid-19 am Point-of-Care oder im automatisierten Großlabor, wie Linearmotoren die Fluglage einer Testkapsel beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre dynamisch stabilisieren, wie man eine Autofelge zum Glühen bringt, den dabei Reifen aber intakt lässt oder auch wie Wärmebildtechnik bei der Eindämmung der Pandemie hilft.

Die neue motion ist in gedruckter und digitaler Form kostenlos in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch und Chinesisch erhältlich.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Sie sind bereits registriert?