Mit Tünkers Blechbearbeitung optimieren 1

Bedingt durch die Variantenvielfalt bei den Bauteilen ist die Umformtechnik immer häufiger im Karosseriebau anzutreffen. Hier wird sie zu den eigentlich dem Presswerk zugeordneten Prozessen wie Stanzen, Prägen und Schneiden positioniert. Diese zum Teil auftragsbezogenen Bauteilvarianten lassen sich in der flexiblen Anlage des Karosseriebaus einfacher integrieren als in den starren Presswerkslinien, so Tünkers.

Genau für diese Anwendung steht Tünkers Umformtechnik, die sich dank äußerst kompakter Werkzeugtechnik in die vorhandenen Schweißvorrichtungen integrieren lässt. Das Unternehmen bietet nach eigenen Angaben eine hohe Prozesssicherheit, die in den automatisierten Linien der Karosseriefertigung gefordert wird. Gewährleistet wird dies durch professionelle Werkzeugtechnik mit hydraulischem, pneumatischem Antrieb oder optional als elektrobetriebene Variante.

https://www.tuenkers.de