Gregor Jost schaut freundlich in die Kamera.

Gregor Jost ist am 9. März 2021 verstorben. - (Bild: Balver Zinn)

Tief betroffen müssen die Mitarbeiter von Balver Zinn von Geschäftsführer Gregor Jost Abschied nehmen nehmen, der am 9 März im Alter von 56 Jahren verstorben ist. Jost kämpfte lange gegen eine Krankheit an, der er schlussendlich nicht mehr standhalten konnte.

Der Geschäftsführer leitete bis zuletzt die Geschicke der Balver Zinn Gruppe mit seinem Bruder Josef bereits in dritter Generation.

Nach der Fachoberschule für Technik, Fachrichtung Chemie hat er 1987 den Studiengang für Hüttentechnik-Gießereitechnik als Diplom-Ingenieur abgeschlossen. Im Anschluss stieg er umgehend in das Familienunternehmen Balver Zinn ein und war hauptsächlich für den technischen Part zuständig.

Seine Mitarbeiter verlieren einen geschätzten und fürsorglichen Chef, einen guten Freund und Ratgeber. Er wird für alle eine schwer zu schließende Lücke hinterlassen, so das Unternehmen. Man werde ihn mit seinem Mut und seiner Lebensfreude sehr vermissen und ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Quelle: Balver Zinn

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?