Stefan Knirsch Audi

Stefan Knirsch wird neuer Vorstand Technische Entwicklung beim Ingolstädter Premiumautobauer Audi. - (Bild: Audi)

Mit der Berufung des 49-jährigen Knirsch hat sich Audi bei der Hackenberg-Nachfolge für einen Manager mit ebenso wechselvoller wie interessanter Karriere entschieden. Diese begann 1990 als junger Ingenieur in der Audi-Motorenkonstruktion, führte über Stationen bei Porsche zum Zulieferer Pierburg und 2013 zurück zu Audi...

Lesen Sie den gesamten Beitrag auf www.automobil-produktion.de!

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?