Webasto will ein führender Systemlieferant für Heiz- und Klimatisierungsprodukten aus einer Hand

Webasto will ein führender Systemlieferant für Heiz- und Klimatisierungsprodukten aus einer Hand werden und übernimmt dazu Delphis Klimaanlagengeschäft für Off-Road- und Spezialfahrzeuge . (Bild: Imago)

STOCKDORF (Auto-Reporter.NET/br/ks). Mit dieser Akquisition will Webasto sein Produktportfolio und damit gleichzeitig auch seine globale Präsenz für Klimatisierungslösungen für Off-Road- und Spezialfahrzeuge erweitern. „Damit kommen wir unserem Ziel, einer der führenden Systemlieferanten für Heiz- und Klimatisierungsprodukten aus einer Hand zu werden, einen wichtigen Schritt näher“, so Vorstandsmitglied Dr. Joachim Damasky, verantwortlich für die Geschäftssparte Thermosysteme.

Neben Dachsystemen sind Heiz-, Kühl- und Lüftungssysteme für Pkws, Reisemobile, Boote sowie Nutz- und Spezialfahrzeuge ein weiteres Spezialgebiet der Bayern.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?