| von Simon Dempf und Gabriel Pankow

Die Employer Branding Beratung Universum hat zwischen Oktober 2019 und April 2020 16.076 Studenten der Wirtschaftswissenschaften in Deutschland befragt, bei welchem Arbeitgeber sie nach dem Studium arbeiten wollen. In unserer Bildergalerie sehen Sie das Ergebnis. 

Es zeigt sich, dass insbesondere deutsche Autobauer und internationale Tech-Unternehmen als besonders attraktive Arbeitgeber gelten. Und was waren die ausschlaggebenden Kriterien, warum sich die Studenten beziehungsweise die Hochschulabsolventen gerade für diese Unternehmen interessieren. Klar, es ist das liebe Geld. Hohe Einstiegsgehälter locken hier. 

Weitere wichtige Kriterien sind:

  • ein sicherer Arbeitsplatz,
  • eine freundliche Arbeitsatmosphäre,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • und die Möglichkeit in Führungspositionen aufzusteigen.

Wo wollen Studenten der Ingenieurswissenschaften arbeiten?

Die genannten Kriterien sind genauso entscheidend für Studenten der Wirtschaftswissenschaften, wie auch für Studenten der Ingenieurswissenschaften. Letztgenannte wollen laut Universum-Umfrage vor allem bei folgenden Unternehmen arbeiten.

  • Porsche
  • Audi
  • Daimler
  • BMW
  • Bosch
  • Siemens
  • Volkswagen
  • Airbus
  • Lufthansa Technik
  • Google

Auf einen Blick zu erkennen: Auch für Studenten, die ihren Abschluss in Ingenieurwissenschaften machen, gelten die deutschen Automobilhersteller als attraktive Arbeitgeber.

Die attraktivsten Arbeitgeber für Informatik-Studenten

Ein etwas anderes Bild zeigt sich bei den Informatik-Studenten. Hier dominieren Software-Konzerne das Ranking. Nachwuchs-IT'ler wollen vor allem bei diesen Unternehmen arbeiten:

  • Google
  • Microsoft
  • Apple
  • Porsche
  • SAP
  • Audi
  • Amazon
  • Daimler
  • BMW
  • Ubisoft

Naturwissenschaftler wollen in die Forschung oder hoch hinaus

Ganz anders sieht das Ranking bei den Absolventen von naturwissenschaftlichen Fächern aus. Sie sind eher auf der Suche, wo sie die Möglichkeit besitzen zu forschen. Interessant: Die Erforschung des Weltalls scheint eine große Faszination auf die Naturwissenschaftler auszuüben. Ein Autobauer findet sich aber auch in diesem Top 10 Ranking wieder:

  • Max-Planck-Gesellschaft
  • Bayer
  • Fraunhofer-Gesellschaft
  • BASF
  • Deustches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • European Space Agency
  • Novartis Pharma
  • Bundesinstitut für Risikobewertung
  • Roche
  • Porsche

Wissen, was die Industrie bewegt!

Alles zu Industrie 4.0, Smart Manufacturing und die ganze Welt der Technik.

Newsletter gratis bestellen!

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pro" existiert leider nicht.