IFR: Junji Tsuda von Yaskawa ist der neue Präsident

Neuer Präsident der International Federation of Robotics (IFR) ist Junji Tsuda, Representative Director Chairman of the Board der Yaskawa Electric Corporation (rechts). Mit ihm auf dem Foto sind der neue Vizepräsident Steven Wyatt und der bisherige Präsident Joe Gemma.

Die International Federation of Robotics (IFR) hat Junji Tsuda von Yaskawa zum Präsidenten gewählt. Tsuda folgt auf Joe Gemma (Kuka), der nach zweijähriger Amtszeit den Posten turnusgemäß übergibt. Neuer Vizepräsident ist Steven Wyatt (ABB).

Junji Tsuda ist einer der erfahrensten Robotik-Experten weltweit. Er ist beim japanischen Roboterbauer Yaskawa Electric Corporation als Representative Director Chairman of the Board tätig. mehr...

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?