Kuka,Aerospache,Midea,Übernahme,Advanced Integration,Verkauf

Kuka hat den US-Aerospace-Bereich an Advanced Integration Technology verkauft. - (Bild: Kuka)

Der Verkauf des US-Aerospace-Bereichs sei vor dem Hintergrund des Übernahmeangebots der Mecca International (BVI) Limited, einer Midea-Tochter vom 16. Juni 2016 zu sehen, teilte Kuka mit.

Für den Vollzug des Übernahmeangebots müssten die Freigaben durch die US-amerikanischen Behörden CFIUS (Committee on Foreign Investment in the United States) und DDTC (Directorate of Defense Trade Controls) vorliegen. Hierfür sei die Veräußerung des Systems US-Aerospace-Bereichs eine wichtige Voraussetzung.

Kuka

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?