Die SPS findet ab 2025 wieder Ende November statt.

Die SPS findet ab 2025 wieder Ende November statt. (Bild: Mesago Messe Frankfurt GmbH / Arturo Rivas)

Die Messe SPS wird im nächsten Jahr vom 25. bis 27. November 2025 in Nürnberg stattfinden und somit wieder auf den seit vielen Jahren in der Automationsbranche bekannten Zeitraum zurückkehren. Die Termine bis 2027 wurden vom Veranstalter Mesago Messe Frankfurt ebenfalls schon veröffentlicht und liegen gleichermaßen Ende November. 2026 findet die Messe vom 24. bis 26. November statt, 2027 vom 23. bis 25. November.

Nach drei Jahren coronabedingter Verschiebung kehrt die führende Fachmesse für smarte und digitale Automation 2025 auf den angestammten Termin Ende November zurück. „Die Karten wurden damals durch die Pandemie neu gemischt und für eine entsprechende Planungssicherheit für die Branche war es notwendig, die SPS zu verschieben“, erklärt Sylke Schulz-Metzner, Vice President SPS. „Umso mehr freuen wir uns, den Anbietern und Interessenten von Automatisierungslösungen ab 2025 wieder das Highlight zum Jahresende bieten zu können – es fühlt sich an wie eine Heimkehr.“

Über 850 Aussteller haben sich bereits für die SPS 2024, die vom 12. bis 14. November stattfindet, angemeldet. Darunter sind internationale Unternehmen wie ABB, Lenze,
Beckhoff Automation, Phoenix Contact und Rittal.

Quelle: Mesago Messe Frankfurt GmbH

Industrial Metaverse Conference
(Bild: SV Veranstaltungen)

Kommen Sie zur Industrial Metaverse Conference und erkunden Sie die neuesten Entwicklungen und Innovationen an der Schnittstelle von Industrie und virtuellen Welten. Die Konferenz bringt führende Experten, Technologen und Geschäftsstrategen zusammen, um Einblicke in die Verwendung von Metaverse-Technologien in der Fertigung, Automatisierung und digitalen Transformation zu teilen.

 

Die findet am 9. und 10. Juli 2024 im Nestor Hotel Ludwigsburg statt. Es werden unter anderem Expert:innen von Volkswagen, Siemens, Sick, Schunk und Mercedes-Benz sprechen.

 

Weitere Informationen und das Programm gibt es hier: Zur Industrial Metaverse Conference.

Sie möchten gerne weiterlesen?