| von Simon Nördinger

Was sind Cloudanbieter?

Eine Cloud ist eine sogenannte Rechnerwolke, auf der Daten gespeichert sind. Auf diese Daten können Nutzer mit einem Internetzugang von überall zugreifen. Als Cloudanbieter werden IT-Dienstleister bezeichnet, die gegen Gebühr Speicherplatz auf ihrer Cloud zur Verfügung stellen. Zu den größten Cloud-Anbietern gehören: Salesforce, Amazon, Microsoft.

Digitalisierung: Der Mittelstand kann mehr als man denkt

Bild: Fotolia/amiak

Laut einer E&Y-Studie sieht nicht mal jeder fünfte KMU-Manager in der Digitalisierung ‚eine sehr große Chance’. Besonders kleine Firmen - mit weniger als 30 Mio Euro Umsatz im Jahr - sind skeptisch. Dass es aber geht, zeigen diese Beispiele.

Wer kennt das nicht? Die Maschinen in der Fertigungshalle sind vor dem Aufbruch in das Industrie-4.0-Zeitalter entstanden. mehr...

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pro" existiert leider nicht.