Stefan Weinzierl und Gabriel Pankow

Stabwechsel in der Leitung der Redaktion Digital bei mi connect / verlag moderne industrie: Gabriel Pankow (re.), verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch und übergibt an Stefan Weinzierl, bisher verantwortlicher Redakteur der INSTANDHALTUNG. (Bild: mi connect)

Der bisherige Leiter der Redaktion Digital bei mi connect / verlag moderne industrie, Gabriel Pankow, verlässt zum 30. April 2022 das Unternehmen. Seine Aufgaben übernimmt Stefan Weinzierl als neuer Chefredakteur Digital in einer Doppelspitze mit dem bekannten Chefredakteur Print, Claus Wilk. Gemeinsam zeichnen die beiden für die Titel PRODUKTION, TECHNIK&EINKAUF, INSTANDHALTUNG, FERTIGUNG, KE NEXT, FLUID sowie WERKZEUG&FORMENBAU und KOLLEGE ROBOTER verantwortlich.

Mit Gabriel Pankow verlässt ein echtes Eigengewächs das Medienhaus in Landsberg. Von seiner Ausbildung als Volontär über die ersten Schritte als Redakteur, die erste Verantwortung als Chef vom Dienst bis zum Leiter der Redaktion Digital war er rund acht Jahre bei verschiedenen Titeln im Haus aktiv. "Diesen Weg bin ich nie alleine gegangen. Deswegen bedanke ich mich bei allen, die mich auf meinem Weg unterstützt haben", sagt er zum Abschied. Pankow verlässt mi connect auf eigenen Wunsch in Richtung Industrie. Dort wird er in der Presseabteilung eines bekannten Technologie-Unternehmens tätig sein, sodass er der Branche weiterhin erhalten bleibt, wenn auch "auf der anderen Seite des Schreibtischs."

Sein Nachfolger Stefan Weinzierl war bis zur Übernahme der Aufgaben des Chefredakteurs Digital bei mi connect als verantwortlicher Redakteur für den Titel INSTANDHALTUNG tätig. Zuvor war er bereits als Fachredakteur sowie als Chef vom Dienst für die Fachzeitung PRODUKTION aktiv.

"Wir freuen uns sehr, mit Stefan Weinzierl nahtlos einen großartigen Nachfolger aus den eigenen Reihen benennen zu können", sagt Moritz Warth, CEO von mi connect. "Stefan bringt, neben langjähriger Fachexpertise, auch eine tiefe Kenntnis in allen Kanälen mit und ist im Team sehr anerkannt. Gabriel Pankow danken wir für die vielen neuen, journalistischen Impulse und seine immer herausragende Leistung. Bei seiner nächsten Station und in der neuen Umgebung wünschen wir viel Erfolg."

Auch Stefan Waldeisen, COO von mi connect, dankt dem bisherigen Redaktionsleiter: "Ich bedanke mich bei Gabriel Pankow dafür, dass er den in den letzten Jahren eingeschlagenen Weg der Redaktion Digital konsequent und mit höchstem Einsatz erfolgreich gestaltet hat", so Stefan Waldeisen. "Es freut mich sehr, dass wir Stefan Weinzierl für die Position 'Chefredakteur Digital' im Cluster Produktion gewinnen konnten. Mit seiner Digital-Expertise und seinem Gespür für Themen wird er die Information-Experience für unsere Leser entscheidend nach vorne bringen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit in seiner neuen Funktion."

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?