In diesem Archiv finden Sie weitere interessante Beiträge rund um Rüstungsindustrie.

08. Apr. 2024 | 11:16 Uhr
Rheinmetall wird Komponenten wie Waffenanlagen L52 im Kaliber 155 mm und ebenso viele Fahrgestelle für die Panzerhaubitze 2000 liefern.
Bundeswehr-Auftrag

Rheinmetall liefert Material für 22 Panzerhaubitzen 2000

Rheinmetall hat einen neuen Auftrag zur Lieferung von Kernkomponenten für 22 Panzerhaubitzen PzH 2000 erhalten. Ein großer Erfolg für den Technologiekonzern.Weiterlesen...

27. Mär. 2024 | 14:21 Uhr
Der Kampfjet Eurofighter - vor 30 Jahren hatte er seinen Jungfernflug und noch immer gilt er als eines der modernsten Kampfflugzeuge der Welt.
Jubiläum des "Jäger 90"

30 Jahre Eurofighter Typhoon - 30 Fakten zum Kampfjet

Im Dienst für Sicherheit und Freiheit - 30 Jahre nach seinem Erstflug ist der Eurofighter wichtiger denn je. Hier finden Sie 30 Fakten und Zahlen, warum der Kampfjet auch in den nächsten drei Jahrzehnten auf dem neuesten Stand der Technik sein wird.Weiterlesen...

25. Mär. 2024 | 11:13 Uhr
Akquise in Sachen Cybersecurity: Airbus Defence and Space will Infodas übernehmen.
Defence & Space

Cybersecurity: Airbus kauft Infodas

Airbus Defence and Space will Infodas übernehmen, einen Kölner Anbieter von Cybersicherheits- und IT-Lösungen für den öffentlichen Sektor. Der Aerospace-Konzern will damit sein Cybersecurity-Portfolio stärken.Weiterlesen...

22. Mär. 2024 | 12:25 Uhr
Die Bundeswehr erhält für ihre FlaRak-Einheiten vier neue Flugabwehrraketensysteme vom Typ Patriot - im Bild beim „scharfen Schuss“ auf Kreta.
Vier Systeme

Flugabwehr: Neue Patriot-Systeme für die Bundeswehr

Die Bundeswehr erhält vier neue Flugabwehrraketensysteme des Typs Patriot vom Hersteller Raytheon. Der Kauf dieser FlaRak-Komplexe dient in Teilen der Wiederbeschaffung der an die Ukraine abgegebenen Feuereinheiten.Weiterlesen...

21. Mär. 2024 | 15:28 Uhr
Die deutschen Streitkräfte werden bis zu 123 Fahrzeuge des Typs Schwerer Waffenträger Infanterie (sWaTrg Inf) beschaffen.
Rheinmetall liefert Wiesel-Nachfolger

Bundeswehr-Panzer-Deal: 123 Schwere Waffenträger Infanterie

Die Bundeswehr erhält 123 neue Panzer, genannt "Schwerer Waffenträger Infanterie" (sWaTrg Inf) als Ablösung für das Kettenfahrzeug Wiesel. Das neue Fahrzeug basiert auf dem Boxer Combat Reconnaissance Vehicle (CRV) der australischen Streitkräfte.Weiterlesen...

Aktualisiert: 25. Apr. 2024 | 10:38 Uhr
Der Skyranger 30 auf Boxer-Basis auf der ILA22 in Berlin. Nun beschafft die Bundeswehr den Flak-Panzer, der von Rheinmetall gebaut wird.
Auftrag für Rheinmetall

Bundeswehr beschafft Flak-Panzer Skyranger 30

Die Bundeswehr beschafft den Flak-Panzer Skyranger 30. Der Vertrag mit Hersteller Rheinmetall sieht die Lieferung eines Prototyps und von 18 Serien­fahrzeugen vor sowie die Option für 30 weitere Systeme vor.Weiterlesen...

23. Feb. 2024 | 11:18 Uhr
Der neue Helm für die Hubschrauberpiloten der Bundeswehr. Seine neue Schalenkonstruktion sorgt für einen höheren Tragekomfort und eine verbesserte Verständigung.
Gentex liefert neuen Standard

Neue Fliegerhelme für Helikopterpiloten der Bundeswehr

Die Bundeswehr hat 1.850 neue Helme für Piloten und Pilotinnen ihrer Heeres- und Luftwaffen-Helikopter bei Gentex bestellt. Warum die neuen, modernen Systeme für die Schlagkraft der Truppe so wichtig sind, lesen Sie hier.Weiterlesen...

19. Feb. 2024 | 09:21 Uhr
Rheinmetall will eine Munitionsfabrik in der Ukraine errichten.
Rüstungsprojekt

Rheinmetall baut Munitionsfabrik in Ukraine

Rheinmetall hat den Bau einer neuen Fabrik zur Produktion von Artilleriemunition in der Ukraine angekündigt. Ein Schritt, der die lokale wehrtechnische Industrie beleben soll.Weiterlesen...

30. Jan. 2024 | 11:56 Uhr
Das Sturmgewehr G95 - beim Hersteller Heckler&Koch als HK416 im Katalog - soll die neue Standardwaffe bei der Bundeswehr werden. Jetzt wurde Kritik an den Schusstests laut.
Nach Rechnungshof-Rüge

G95: Kritik an Genauigkeit bei Schusstests zurückgewiesen

Das Verteidigungsministerium hat Kritik des Bundesrechnungshofes an Schießversuchen mit dem neuen Sturmgewehr G95 für die Bundeswehr zurückgewiesen. Weder seien Anforderungen gesenkt worden, noch falle die Waffe bei der Präzision durch.Weiterlesen...

26. Jan. 2024 | 07:46 Uhr
So könnten einzelne Komponenten des Luftverteidigungssystems Nah- und Nächstbereichsschutz (LVS NNbS) aussehen.
Rheinmetall, Diehl und Hensoldt

LVS NNbS: Neues Flugabwehrsystem für die Bundeswehr

Die Bundeswehr bekommt ein neues Luftverteidigungssystem Nah- und Nächstbereichsschutz (LVS NNbS). Eine Arbeitsgemeinschaft aus Rheinmetall, Diehl und Hensoldt soll es entwickeln.Weiterlesen...