Fokusthema Weltraumtechnik

Fokusthema Weltraumtechnik

Der Weltraum, unendliche Weiten. Und unendliche Möglichkeiten. Das All hat vor allem für die Forschung Potenzial, aber auch Grundlagen für die Entwicklung neuer Technologien können dort gelegt werden. Daher werden die Raumfahrt und andere Weltraum-Technologien immer wichtiger. Was sich in dem Bereich gerade bewegt und worin die Chancen für die Industrie liegen, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Neuer Supercomputer Caro offiziell in Betrieb genommen
Einweihung in Göttingen

Neuer Supercomputer Caro offiziell in Betrieb genommen

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat einen neuen Supercomputer in Betrieb genommen. Wo das System eingesetzt werden soll, erfahren Sie hier.

LZH und TU Berlin bringen 3D-Druck auf den Mond
Mit Laser und KI

LZH und TU Berlin bringen 3D-Druck auf den Mond

Das Laser Zentrum Hannover und die TU Berlin schmelzen mit Laserstrahlung Mondstaub, um Infratruktur auf dem Erdtrabanten zu schaffen. So funktioniert additive Fertigung auf dem Mond.

Investitionen und Wachstumspläne: Raumfahrt boomt
Branche erholt sich

Investitionen und Wachstumspläne: Raumfahrt boomt

Nach Corona stehen in der Luft- und Raumfahrtbranche die Zeichen auf Wachstum. Doch es gibt auch Herausforderungen. Diese Themen beschäftigen die Branche.

3D Systems entwickelt Komponenten für Airbus-Satellit OneSat
Additive Fertigung fürs Weltall

3D Systems entwickelt Komponenten für Airbus-Satellit OneSat

3D Systems unterstützt Airbus bei der Entwicklung eines großen Antennenarrays für die OneSat Satelliten. Das ist das besondere an den Satelliten und der eingesetzten Fertigungstechnologie.

Test: Boeings Starliner-Raumschiff absolviert Orbitalflug
Sichere Landung

Test: Boeings Starliner-Raumschiff absolviert Orbitalflug

Das Raumschiff CST-100 Starliner von Boeing ist nach einem erfolgreichen End-to-End-Orbitalflugtest ohne Besatzung auf der White Sands Missile Range in New Mexico gelandet.

LISA: Airbus treibt Gravitationswellen-Observatorium voran
Start Ende der 2030er Jahre

LISA: Airbus treibt Gravitationswellen-Observatorium voran

Airbus hat von der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) den Auftrag erhalten, die Umsetzung von LISA (Laser Interferometer Space Antenna) weiter zu entwickeln.

Weltraum-Teleskop Webb: NIRSpec besteht Tests
Airbus

Weltraum-Teleskop Webb: NIRSpec besteht Tests

Der Nahinfrarot-Spektrograf NIRSpec des James Webb Space Telescope hat alle Tests bestanden. Bei der Inbetriebnahme wirken auch Airbus-Experten mit.

Rocket Lab fängt Booster-Rakete mit Heli aus der Luft
Wiederverwendbare Teile

Rocket Lab fängt Booster-Rakete mit Heli aus der Luft

Dem Space-Unternehmen Rocket Lab ist es gelungen, den Booster einer Electron-Rakete vor dem Aufprall auf die Erde mit einem Hubschrauber abzufangen.

Wie Sonnenstürme Hightech auf der Erde lahmlegen
Gefahr aus dem All

Wie Sonnenstürme Hightech auf der Erde lahmlegen

Für die Technologie der Menschheit können Sonnenstürme verheerend sein. Steht in den nächsten zehn Jahren ein extremes Weltraumwetterereignis bevor?

Wie DLR und Pan­gea Ae­ro­space künftig zusammenarbeiten
Vereinbarung mit spa­ni­schem Start-up

Wie DLR und Pan­gea Ae­ro­space künftig zusammenarbeiten

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat einen Vertrag mit dem spanischen Start-up Pangea Aerospace unterzeichnet. Darum geht es.