maschinenbau-Gipfel Salon
(Bild: mi-connect)

Kommen Sie zum Maschinenbau-Gipfel Salon!

Der Maschinenbau-Gipfel ist richtungsweisend und impulsgebend für die gesamte Branche. Damit Sie nicht ein ganzes Jahr auf spannende Diskussionen verzichten müssen, laden wir Sie zu unserem Networking-Format "Maschinenbau-Gipfel Salon" mit anschließendem Catering ein – live vor Ort oder digital.

 

Der nächste Maschinenbau-Gipfel Salon findet am 18. September in Blomberg bei Phoenix Contact (inklusive Werksführung) in Präsenz oder digital in unserer Community-App statt. Das Thema: "Resiliente Lieferketten: Wie und warum der Maschinenbau seine Supply Chains stärken muss"

 

Weitere Informationen gibt es hier!

Wie wirken sich Entwicklungsentscheidungen im Maschinen- und Anlagenbau auf mehr Nachhaltigkeit aus? Für eine fundierte Entscheidungsgrundlage fehlt Unternehmen noch oft eine passende Methodik und Infrastruktur, beobachtet Dr. Florian Harzenetter, Senior Director EMEAI bei PTC.

Ein Product Lifecycle Management (PLM) kann hier mehr Transparenz schaffen. Dr. Florian Harzenetter, der das PLM im Videointerview als „mitlaufendes Lebenszyklus-Assessment“ beschreibt, sieht darin viele Vorteile: Ein PLM-System unterstützt frühzeitig in der Designphase, beispielsweise mit der Auswahl nachhaltiger Materialien: „80 Prozent des Footprints werden hier bereits festgelegt“.

Weiterhin ermöglicht ein PLM die Verwaltung und Aggregation von Produktdaten entlang des gesamten Produktlebenszyklus: die dauerhafte Grundlage für eine transparente und nachvollziehbare Gestaltung von umweltverträglichen Produkten.

Insgesamt können Unternehmen durch den Einsatz von PLM demontierbare und wiederverwertbare Produkte entwerfen, und somit schneller in die angestrebte Kreislaufwirtschaft kommen.

Deutscher Maschinenbau-Gipfel 2022
(Bild: mi-connect)

Deutscher Maschinenbau-Gipfel

Der Maschinenbau-Gipfel 2023 ist vorbei - hier können Sie die Highlights Revue passieren lassen:

 

Die Veranstalter des Maschinenbau-Gipfels, VDMA und PRODUKTION freuen sich, wenn Sie auch 2025 in Berlin dabei sind!

 

Hier geht es zur Website des Maschinenbau-Gipfels.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Dieser Beitrag wird präsentiert von: