Konstruktionen aus dem item Engineeringtool lassen sich in Halocline importieren

Konstruktionen aus dem item Engineeringtool lassen sich in Halocline importieren und dort im virtuellen Raum erleben. - Bild: item

| von item Redaktion

Für die Planung von Produktionsprozessen und Betriebsmitteln wird traditionell Cardboard Engineering verwendet. Dabei kommen maßstabsgetreue Modelle aus Pappe zum Einsatz, doch diese Methode benötigt viel Zeit und Raum. Hier schafft die Erstellung eines virtuellen Shopfloors Abhilfe, der das Potenzial von Virtual Reality (VR) für die Industrie verdeutlicht. Dadurch fällt die Absicherung geplanter Prozesse und Konstruktionen deutlich zeit- und kostengünstiger aus.

Das Start-up Halocline hat mit seiner gleichnamigen Software eine Lösung entwickelt, um mit intuitiver Bedienung Objekte wie Regale, Werkbänke oder Arbeitstische zu erstellen und in der virtuellen Welt entsprechende Arbeitsprozesse zu simulieren. Erlebbar wird die virtuelle Produktumgebung durch eine handelsübliche VR-Brille.

Nutzer des item Engineeringtools profitieren doppelt: Sie können ihre Konstruktionen in Halocline importieren, mit Zubehör versehen und sofort virtuell erproben. Von Halocline gelangt man direkt ins item Engineeringtool, um die jeweilige Konstruktion anzupassen und zu bestellen. Die Referenten des Webinars am 14.04.2021 von 10:30 bis 11:30 Uhr freuen sich auf Ihre Teilnahme und Ihre Fragen zu den Möglichkeiten von virtuellem Cardboard Engineering.

Mit Halocline und item VR für die Industrie nutzen

Im folgenden Video können Sie sich bereits einen direkten Eindruck davon verschaffen, wie Sie von der Kombination von Halocline und dem item Engineeringtool profitieren. Vielleicht haben Sie danach ja auch konkrete Fragen, die Sie den Referenten des Webinars am 14.04.2021 stellen möchten?

Virtual Reality in der Industrie: Virtuelles Cardboard Engineering mit item & Halocline

Sie suchen weitere Informationen zu Zukunftsthemen in der Industrie? In der Kategorie „Digitalisierung im Maschinenbau“ auf dem item Blog finden Sie Einführungen zu Themen wie Digital Engineering und virtuellem Cardboard Engineering sowie spannende Anwendungsbeispiele.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?