Kompressoren, Druckluft, Industrietechnik

Wartung eines Atlas-Copco-Kompressors. - (Bild: Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik)

Das Unternehmen ist ein langjähriger Handelspartner von Atlas Copco im südwestdeutschen Raum, hat zehn Mitarbeiter und setzte im vergangenen Jahr 2,3 Millionen Euro um.

„Mit dem Team werden wir unsere Präsenz im Südwesten Deutschlands stärken“, sagte Nico Delvaux, Präsident von Atlas Copcos Konzernbereich Kompressortechnik, in den HB integriert wird. „Wir sehen in der Region enorme Entwicklungsmöglichkeiten und können die dortige Industrie und das ansässige Gewerbe künftig noch besser mit hochwertigen Maschinen und Dienstleistungen beliefern.“

Atlas Copco

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?