Dätwyler Ott

Dätwyler Sealing Solutions übernimmt das Unternehmen Ott. - Bild: Dätwyler

| von Stefan Weinzierl

Mit einer Übernahme von Ott will sich Dätwyler laut Mitteilung im Konzernbereich Sealing Solutions verstärken und das
Technologie- und Produkteportfolio für Kunden der Automobil- und der Health-Care-Industrie erweitern.

Nach eigenen Angaben hat Dätwyler jetzt einen Vertrag zur Übernahme von Ott, bestehend aus der Ott GmbH & Co. KG und der Ott Geschäftsführungs GmbH, unterzeichnet.

Laut Dätwyler wurde Ott 1989 gegründet und verfügt über eine sehr gute Fachkompetenz im Werkzeugbau und in der Produktion von Spritzgussteilen aus Thermoplast und Flüssigsilikon in Ein- und Mehrkomponententechnik. 

Mit 200 Mitarbeitenden erarbeitet Ott laut Dätwyler einen Jahresumsatz von rund 33 Millionen Franken (ca. 30,2 Millionen Euro) und befindet sich auf einem profitablen Wachstumskurs.

Das bestehende Management soll erhalten bleiben und für Kontinuität in der Weiterentwicklung des Unternehmens sorgen.

Der Vollzug des Vertrags ist vorbehältlich der Erfüllung der üblichen Vollzugsbedingungen Anfang September vorgesehen.

Dätwyler

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?