Anja Ringel (ring)

Redakteurin

Online

Telefonnummer: +49 8191 125 696

Ihr Trumpf: Sprachliche Gewandtheit. Spricht sie doch neben Deutsch auch Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und Katalanisch. Das kommt ihr im Job zupass. Doch ihr geht es nicht nur um schöne Formulierungen. Als Wirtschaftsredakteurin schaut sie den Unternehmen auf die Finger oder besser gesagt auf die Bilanzen. Privat kann sie gut auf Bilanzkennzahlen verzichten und geht lieber in den Alpen wandern. Bild: Studioline

Anja Ringel
Aktualisiert: 14. Jul. 2023 | 10:49 Uhr
Die Bundesregierung will die Abhängigkeiten von China verringern.
Wirtschaftliche Verflechtungen

China-Strategie der Bundesregierung: Die wichtigsten Punkte

Die Abhängigkeiten von China sollen verringert werden, einen kompletten Kurswechsel soll es aber nicht geben. Die Bundesregierung hat ihre China-Strategie vorgelegt. Was geplant ist.Weiterlesen...

13. Jul. 2023 | 16:36 Uhr
Das Siemens-Werk in Erlangen soll für 500 Millionen Euro erweitert werden.
Neuer Campus für industrielles Metaverse

Siemens investiert eine Milliarde Euro in Deutschland

Siemens investiert eine Milliarde Euro in seine deutschen Standorte. Die Hälfte davon soll in einen neuen Campus für Entwicklung und High-Tech-Fertigung in Erlangen investiert werden. Was genau geplant ist.Weiterlesen...

13. Jul. 2023 | 15:02 Uhr
Alfons Sieverding ist im Alter von 82 Jahren gestorben.
Nachruf

Pöppelmann trauert um ehemaligen Geschäftsführer

Der ehemalige Pöppelmann-Geschäftsführer und Beirat Alfons Sieverding ist gestorben. Das Familienunternehmen trauert um einen "außergewöhnlichen Technologieexperten".Weiterlesen...

11. Jul. 2023 | 10:42 Uhr
In dieser Folge des PRODUKTION-Hauptstudios powered by Secunet spricht unser Chefredakteur Stefan Weinzierl mit Axel Deininger, dem CEO von Secunet.
Maschinenbau-Gipfel: Hauptstadtstudio

Axel Deininger (CEO Secunet) über Cybersecurity

Axel Deininger, Vorstandsvorsitzender von Secunet, spricht im PRODUKTION-Hauptstadtstudio über das Thema Cybersecurity.Weiterlesen...

Aktualisiert: 11. Jul. 2023 | 07:47 Uhr
Die meisten Vorständinnen und Vorstände haben studiert. (Von oben links im Uhrzeigersinn) Dr. Silke Maurer (MTU Aero Engines) an der TU München, Martin Daum (Daimler Truck) an der Universität Mannheim, Birgit Bohle (Deutsche Telekom) ander WHU Koblenz, Oliver Zipse (BMW) an der TU Darmstadt, Helene von Roeder (Merck) an der LMU München und Roland Busch (Siemens) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
Kaderschmieden der Top-Manager

Ranking: An diesen Unis haben die Dax-Vorstände studiert

Dax-Vorständinnen und Vorstände dirigieren Milliarden-Budgets und sitzen im Zentrum der Macht. An welchen Unis die Dax-Vorstandsmitglieder studiert haben und welche Uni die meisten Vorstände als Alumni hat. Die Top 10 der Kaderschmieden.Weiterlesen...

Aktualisiert: 04. Jul. 2023 | 13:27 Uhr
Die führenden Zeitarbeitsfirmen haben ihre Umsätze im ersten Quartal gesteigert.
Top 10 der Personalvermittler in Deutschland

Zeitarbeitsfirmen: Die größten Personaldienstleister

Getrieben vom Fachkräftemangel greifen viele Unternehmen immer mehr auf Personaldienstleister zurück. Das sind die Top 10 der Zeitarbeitsfirmen in Deutschland.Weiterlesen...

03. Jul. 2023 | 14:40 Uhr
Siemens gliedert seine großen Antriebe bis Herbst aus.
Innomotics wird eigenständige Tochter

Innomotics: Siemens gliedert Großmotorengeschäft aus

Siemens gliedert sein Geschäft mit Motoren und großen Antrieben unter dem Namen Innomotics aus. Alle wichtigen Fakten zum neuen Unternehmen.Weiterlesen...

Aktualisiert: 14. Sep. 2023 | 10:10 Uhr
Das QS World University Ranking bestimmt jedes Jahr die Top Unis der Welt - darunter auch die Spitzenunis für angehende Ingenieure.
Ranking

Das sind die Top 10 Unis weltweit für Ingenieure

Welche Unis die beste Ausbildung im Bereich Ingenieurwesen und Technik bieten und auf welchen Rängen die deutschen Universitäten vertreten sind.Weiterlesen...

Aktualisiert: 27. Jun. 2023 | 14:32 Uhr
2022 entfielen ein Viertel aller Rüstungsgenehmigungen auf die Ukraine. Im Bild: Zwei Schützenpanzer Puma in voller Fahrt auf dem Truppenübungsplatz in Munster
Kriegswaffenexporte

In diese Länder liefert Deutschland seine Waffen

Im vergangenen Jahr wurden Rüstungsexporte im Wert von mehr als acht Milliarden Euro genehmigt. In diese Länder hat Deutschland seine Waffen geliefert.Weiterlesen...

26. Jun. 2023 | 13:40 Uhr
Kleenoil trauert um seinen Vorstandsvorsitzenden.
Abschied

Kleenoil trauert um Vorstandsvorsitzenden

Milorad Krstić, Vorstandsvorsitzender von Kleenoil ist gestorben. Das Unternehmen trauert um einen Chef, der für viele Mitarbeitenden „wie ein Vater“ war.Weiterlesen...