Samsung blieb auch im Jahr 2018 der größte Smartphone-Anbieter, jedoch sank der Absatz des Mischkonzerns aus Südkorea um über zehn Prozent auf 293,7 Millionen verkaufte Einheiten. Samsung hat acht Jahre an der Entwicklung seines "Galaxy Fold" gearbeitet. Dieses soll, wie der Name verrät, von der Größe eines Tablets zu der Größe eines Smartphones zusammengefaltet werden können. Der Verkaufsstart dieses Falthandys wurde nun aber aufgrund von Display-Fehlern auf unbestimmte Zeit verschoben.

Apple nur Zweiter

Apple konnte nach anfänglichen Schwierigkeiten in den ersten Quartalen im vierten Quartal mit dem Weihnachtsgeschäft aufholen. Insgesamt erreichte der Smartphonehersteller aus Amerika einen Absatz von 212,1 Millionen Geräten und konnte sich damit den zuvor verlorenen zweiten Platz wieder sichern.

Apple wurde Anfang 2018 mit den Absatzzahlen von Huawei überholt. Zwar konnte Apple mit dem Weihnachtsgeschäft und seinen neuen Modellen wieder aufholen, jedoch hat sich der südkoreanische Konkurrent für 2019 hohe Ziele gesetzt.

Huawei auf Aufholjagd

Huawei gab Ende des letzten Jahres bekannt, dass seine Smartphone-Lieferungen für 2018 die 200-Millionen-Einheiten-Marke überschritten habe. Aufgrund dieses Erfolgs hat sich das Unternehmen 2019 ein Absatzziel von 250 Millionen gesetzt. Wenn dieses Ziel erreicht ist, kann das Unternehmen, laut Analysten, Samsung und Apple überholen und sich den ersten Platz der größten Smartphone-Hersteller der Welt sichern.

Es ist jedoch zu erwarten, dass Huawei mit dem Billighersteller Xiaomi zu kämpfen haben wird. Xiaomi ist einer der weltweit größten Hersteller von "Wearables", auch genannt Smartwatches, und seine Smartphones erobern immer mehr Märkte. Der chinesische Elektronikhersteller ist gerade in der Entwicklung einer zweiten Marke namens "Poco".

Ranking: Die größten Fabriken der Welt

Mit einer Fläche von bis zu 6,5 Millionen Quadratmetern sind die größten Werke der Welt so groß wie eine Kleinstadt. Von Samsung bis Volkswagen - wir haben ein Ranking der 10 größten Fabriken zusammengestellt. Zum Ranking.