Eine Minute vergeht im Alltag ziemlich schnell und wir machen uns meistens keine Gedanken darüber, wenn wieder einmal eine vergangen ist. Alle menschlichen Herzen zusammen schlagen über 542 Milliarden Mal, im Durchschnitt werden 258 Babys geboren und 109 Menschen für tot erklärt und das alles in einer einzigen Minute. Auch in der deutschen Wirtschaft können 60 Sekunden oftmals über Leben und Tod bestimmen - oder zumindest über Zahlen und Quoten.

Bildung und Beruf

265.000 Euro investiert die öffentliche Hand in Bildung

Das Bildungssystem in Deutschland ist in fünf Stufen gegliedert, die ersten drei bilden das deutsche Schulsystem. Deutschland investiert jährlich 1600 Euro pro Kopf in Bildung, insgesamt sind es 133,4 Milliarden Euro mit Tendenz nach oben (Stand 13.12.2018). Alle 60 Sekunden investiert die öffentliche Hand also rund 1600 Euro in unsere Wissens und Kenntnisentwicklung.

Die Zahl der Erwerbslosen geht um 0,25 Personen zurück

Die Zahl der Erwerbslosen in Deutschland sinkt in jeder Minute um etwa 0,25 Personen. Die 1,36 Millionen Erwerbslosen werden dadurch alle 4 Minuten um eine Person weniger und die Erwerbslosenquote von 1,36 % sinkt.

Der Staat gibt 80.000 Euro für die Bundeswehr aus

Damit die deutsche Sicherheitspolitik handlungs- und gestaltungsfähig ist, benötigt die Bundeswehr angemessene Ressourcen. Der Staat gibt daher alle 60 Sekunden rund 80.000 Euro für die Bundeswehr aus. Diese Ausgaben sind im sogenannten Verteidigungshaushalt geregelt. Dieser beträgt für das Jahr 43,2 Milliarden Euro.

Verkaufszahlen einer Minute

Daimler verkauft 4,5 PKW

Daimler verkauft minütlich etwa 4,5 Autos. 2018 hat der Stuttgarter Autobauer über 2,3 Millionen PKW seiner Marke Mercedes Benz verkauft. Der Umsatz betrug ganze 167,36 Milliarden Euro im vergangenen Jahr. Doch der diesjährige Absatz des ersten Quartals sank um 5,0%. Daimler verkaufte nur knapp 70.542 Fahrzeuge von Januar bis März 2019.

Es werden 43 Smartphones verkauft

Ein Leben ohne Smartphone ist heut kaum noch denkbar. Alle 60 Sekunden werden deutschlandweit rund 43 Smartphones verkauft. Mittlerweile besitzen etwa 57 Millionen Menschen in Deutschland ein Handy (Stand: 2018) und es werden jede Minute mehr.

Import, Export und Verbrauch

Im Hamburger Hafen werden 17 Standardcontainer umgeschlagen

In einer Minute werden auf dem drittgrößten Hafen in Europa 17 Standardcontainer umgeschlagen. Diese werden dann auf den Schiffsrouten in über 170 Länder und mehr als 900 Häfen verschifft. 2018 wurden insgesamt 8,73 Millionen Container umgeschlagen. Der Hamburger Hafen ist außerdem Europas wichtigster Umschlagplatz für Rohkaffee. An die 700.000 Tonnen Kaffee werden pro Jahr im Hamburger Hafen umgeschlagen

Deutschland importiert 2 Tonnen Kaffee

Der Kaffee vom Hamburger Hafen landet schlussendlich irgendwann in den Tassen der Deutschen. Bei einem Verbrauch von durchschnittlich 3,4 Tassen Kaffee täglich und 162 Litern jährlich pro Person ist Deutschland abhängig von dem Kaffeeimport. Alle 60 Sekunden werden daher ganze 2 Tonne Kaffee importiert. Kaffee gilt vor Bier als das Lieblingsgetränk der Deutschen.

Händler und Gastronomen verkaufen 14.800 Liter Bier

Etwa 14.800 Liter Bier werden in jeder Minute ausgeschenkt beziehungsweise verkauft. Insgesamt gibt es eine Auswahl von circa 5.000 bis 6.000 Biersorten deutschlandweit. Zum Vergleich: Es gibt etwa 10.000 bis 15.000 Biersorten weltweit. Wir verfügen also über eine einzigartige Markenvielfalt des alkoholischen Getränks. Ebenso einzigartig ist unser Pro-Kopf-Verbrauch: Durchschnittlich 101,2 Liter Bier jährlich pro Person.

Ranking: Die 10 wertvollsten Autobauer der Welt 2018

Ob Porsche, BMW und Mercedes oder Chevrolet, Toyota und Audi - diese Automarken kennt man auf der ganzen Welt. Doch welcher Automobilhersteller hat den höchsten Markenwert? Das verrät dieses Ranking!