Joachim Drees

MAN-Chef Joachim Drees wird den Nutzfahrzeughersteller bis 2023 leiten. - (Bild: MAN)

Auch sein Vertrag als Vorstandsvorsitzender der MAN Truck & Bus AG, dem mit Abstand wichtigsten Geschäft der Konzerns, wurde bis 2023 verlängert.

Josef Schelchshorn, bisher Personalvorstand, wird MAN dagegen aus persönlichen Gründen verlassen. Seine Nachfolge übernehme Carsten Intra, der seit 2012 im Vorstand der MAN Truck & Bus die Produktion und Logistik und seit November auch das Ressort Forschung & Entwicklung verantwortet.

Maschinenbau in XXL: Motoren-Giganten von MAN Diesel & Turbo

MAN

Pro Zylinder ein Hubraum von über 120 Litern und eine Leistung von über 1.000 kW: Große Verbrennungsmotoren lassen das Herz jedes Maschinenbauers höher schlagen. Gebaut werden die Giganten bei MAN Diesel Turbo&Power in Augsburg.

Seit einigen Jahren gibt es einen neuen Urlaubstrend: Kreuzfahrten in aller Welt sind angesagt. mehr...

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?