Rückkehr in den SDAX.

Heidelberg ist zurück im SDax. (Bild: Heidelberger Druckmaschinen )

Heidelberg ist zurück im SDax. Hierin spiegelt sich die in den letzten zwölf Monaten mehr als verdreifachte Marktkapitalisierung des Unternehmens auf über 700 Millionen Euro wider. Heidelberg sieht die sehr deutliche Aufwärtsentwicklung des Aktienkurses auf zuletzt deutlich über zwei Euro als Bestätigung der erfolgreichen Transformation des Konzerns zu einem profitabel wachsenden Technologieunternehmen. Auch in Zukunft will Heidelberg durch die Umsetzung der Strategie an diese Entwicklung anknüpfen.

„Wir bedanken uns bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre großartige Arbeit in den vergangenen zwölf Monaten. Die Rückkehr in den SDax ist für uns Bestätigung und Ansporn zugleich. Bestätigung für die erfolgreiche Transformation von Heidelberg in den letzten Quartalen und Ansporn, weiter alles zu tun, damit alle unsere Stakeholder von unserer positiven Entwicklung durch nachhaltige Wertsteigerungen profitieren“, kommentiert Rainer Hundsdörfer, der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens.

Quelle: Heidelberger Druckmaschinen AG

Heidelberg-Chef Hundsdörfer im Podcast Industry Insights

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?