24.11.2014 | Topthema

Volkswagen enttäuscht mit Investitionsplan

Aus Sicht von Analyst Max Warburton habe der Volkswagen-Konzern kein Interesse an den Ratschlägen und der Kritik der Investoren. - Bild: VW

Wenn es um die Einschätzung der weiteren Entwicklung von Volkswagen geht, dann gehen die Meinungen von Investoren und dem Autobauer selbst sehr weit auseinander, schreibt Analyst Max Warburton von Bernstein Research. mehr

Die optimistischere Grundstimmung der Wirtschaft markiert einen Umschwung beim wichtigsten Konjunkturbarometer in Deutschland, das sich zuvor sechs Monate nacheinander verschlechtert hatte und im Oktober noch auf ein Zwei-Jahres-Tief gefallen war. - Bild: Kurt Kleemann/Fotolia

24.11.2014 | Stimmung in der deutschen Wirtschaft verbessert sich

Ifo-Index beendet monatelange Talfahrt

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im November erstmals seit sechs Monaten wieder verbessert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg um 1,5 Zähler auf 104,7 Punkte und legte damit überraschend zu. mehr

Freudenberg hat das Geschäft mit Aktivkohleprodukten für den Korrosionsschutz in industriellen Anwendungen von dem nordamerikanischen Unternehmen MeadWestvaco Corporation (hier der Hauptsitz in Richmond, Virginia) übernommen. - Bild: MeadWestvaco

24.11.2014 | Marken "Honeycomb" und "Versacomb" wechseln Besitzer

Freudenberg übernimmt Teile von MeadWestvaco

Mit sofortiger Wirkung hat die Freudenberg Geschäftsgruppe Filtration Technologies das Geschäft mit Aktivkohleprodukten von dem amerikanischen Unternehmen MeadWestvaco Corporation aus Richmond, Virginia, übernommen. Die Akquisition beinhaltet den Erwerb der Marken Honeycomb und Versacomb. mehr

Anzeige

 
Top-Technik
Illustration

Hygieneartikel kennzeichnen in der Metsä Tissue GmbH

Viele der Produkte der Metsä Tissue GmbH entfernen Staub und Verschmutzungen äußerst zuverlässig. Für die Hygiene im Badbereich, am Arbeitsplatz oder in der Küche sind sie daher sehr empfehlenswert. mehr...


LinkpfeilAlle Top-Technik Berichte auf www.produktion.de!


Der Abfüllanlagenbauer Krones übernimmt die Mehrheit an der Hofheimer Till GmbH. - Bild: Krones

24.11.2014 | Stärkung des Technologieportfolios

Abfüllanlagenbauer Krones kauft Druck-Spezialisten Till

Die Krones AG hat zur Stärkung ihres Technologieportfolios zugekauft. Der Hersteller von Verpackungs- und Abfüllanlagen hat die Mehrheit an der Hofheimer Till GmbH übernommen.mehr

E.ON startet mit seiner Marke

24.11.2014 | E.ON-Marke "Enerji Almany"

Eigene Strommarke für Deutsch-Türken

Deutschlands größter Energiekonzern E.ON will mit einer türkischen Strommarke in Deutschland lebende Türken als Kunden gewinnen. mehr

Der badische Autozulieferer Progress-Werk Oberkirch wird 2014 wohl weniger Umsatz und Gewinn machen als erhofft. Das Unternehmen hatte erst kürzlich seine Ziele nach unten korrigiert. - Bild: PWO

24.11.2014 | Verschiebung einiger Produktionsanläufe

Autozulieferer PWO wird Ziele wohl unterschreiten

Der Autozulieferer Progress-Werk Oberkirch (PWO) wird in diesem Jahr das im Sommer nach unten revidierte Umsatzziel von 385 Millionen Euro "eher unter- als überschreiten". mehr

Elon Musk:

24.11.2014 | Eigene Akkuproduktion des US-Elektroautoherstellers

Tesla plant Batteriefabrik in Deutschland

Gerade erst hat Daimler die Einstellung seiner Batteriezellenproduktion in Deutschland beschlossen, da will der US-Elektroautohersteller Tesla in Deutschland Batteriezellen herstellen. mehr

Im September hieß es, der Rüstungskonzern Rheinmetall habe Interesse an der Marine-Sparte von Thyssen-Krupp und erste Sondierungsgespräche geführt. Die Sparte setzte zuletzt 1,3 Milliarden Euro um. - Bild: HDW

24.11.2014 | Werft profitabel und über mehrere Jahre ausgelastet

ThyssenKrupp zu Verkauf der U-Boot-Sparte bereit

ThyssenKrupp-Chef Heinrich Hiesinger ist zu einem Verkauf der U-Boot-Sparte grundsätzlich bereit. Allerdings ist das Vorhaben eine Frage des Preises. Interesse soll der Rüstungskonzern Rheinmetall bekundet haben. mehr

Vokmar Denner:

24.11.2014 | Eintrübung des wirtschaftlichen Umfelds

Bosch wird für 2014 vorsichtiger

Der Automobilzulieferer Bosch wird mit seinem Ausblick für das Geschäftsjahr 2014 vorsichtiger und sieht ein leichtes Umsatzplus im einstelligen Bereich. mehr

Erwartete Kreditverluste in China zwingen Volvo zu Rückstellungen im vierten Quartal. - Bild: Volvo

21.11.2014 | Mögliche Rückstellungen in China

Volvo bucht Rückstellungen

Der schwedische Lkw-Hersteller Volvo wird in seiner Baumaschinen-Sparte im vierten Quartal Rückstellungen in Höhe von 650 Millionen Schwedischen Kronen buchen, umgerechnet rund 70,3 Millionen Euro. mehr

Volkswagen hat sich zum Ziel gesetzt, spätestens bis 2018 Toyota als weltgrößten Autobauer abzulösen. - Bild: Volkswagen AG

21.11.2014 | 107,6 Milliarden Euro Gesamtvolumen weltweit

Volkswagen investiert Milliarden in die Zukunft

Europas größter Autobauer Volkswagen investiert weiter kräftig in neue Modelle, Technologien und Produktionsstandorte, um bis 2018 zum weltgrößten Autobauer aufzusteigen. mehr

SPN-Geschäftsführer Rainer Hertle (l.) und Frank Elschker, Director Purchasing and Logistics Europe, freuen sich auf die gemeinsamen Projekte. - Bild: SPN

21.11.2014 | Zusammenarbeit in der Antriebstechnik

Yaskawa und SPN Schwaben Präzision kooperieren

Yaskawa Europe und SPN Schwaben Präzision Fritz Hopf starten mit ihrer Zusammenarbeit in der Antriebstechnik. Das haben die beiden Unternehmen jetzt bekannt gegeben. mehr

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat einen Auftragseingang von der französischen Regierung über zwölf militärische Tankflugzeuge erhalten. - Bild: Airbus

21.11.2014 | Boeing-Tankflugzeuge werden ersetzt

Airbus: Frankreich bestellt Tankflugzeuge

Die französische Regierung kauft beim heimischen Flugzeugbauer Airbus ein. Insgesamt zwölf militärische Tankflugzeuge will Frankreich bei dem europäischen Flugzeughersteller ordern. mehr

Zehn Maschinen des Typs 777-300ER wurden bei Boeing von Kuwait Airways bestellt. - Bild: Boeing

21.11.2014 | 3,3 Milliarden US-Dollar Bestellwert

Kuwait Airways ordert zehn Boeing-Flugzeuge

Kuwait Airways hat beim US-Flugzeughersteller Boeing zehn Maschinen des Typs 777-300ER geordert. Die Bestellung hat laut Listenpreis einen Wert von 3,3 Milliarden US-Dollar. mehr

Der japanische Automobilzulieferer Takata hat bereits seit 2005 Kenntnis  über die fehlerhaften Airbags. - Bild: Takata

21.11.2014 | Untersuchung der Airbags erst 2007

Takata: Probleme mit Airbags seit 2005 bekannt

Der japanische Autozulieferer Takata hat angeblich erstmals im Mai des Jahres 2005 von Problemen mit seinen Airbags erfahren. mehr

General-Motors Chefin Marry Barra will massiv in die Europa-Tochter Opel investieren. Insgesamt soll mehr als eine halbe Milliarde Euro in die Werke in Rüsselsheim, Kaiserslautern und im polnischen Tichy gesteckt werden. Bild: GM

20.11.2014 | Investitionen von mehr als 500 Millionen Euro

General Motors stärkt Opel weiter den Rücken

Opel bekommt im US-Konzern General Motors noch mehr Gewicht. So soll in Rüsselsheim zukünftig ein SUV vom Band laufen. Zudem sicherte GM-Chefin Mary Barra weitere Investitionen von mehr als 500 Millionen Euro zu. mehr

Suchen