szmtag

15.04.2014 | Topthema

Siemens erhält Auftrag von Tennet für Nordsee-Netzanbindung

Der Netzbetreiber Tennet bestellte bei Siemens die Technik für die Anbindung des Parks Borwin 3 vor der Insel Borkum. - Bild: Petrofac

Der Münchener Technologiekonzern Siemens hat erneut einen Auftrag von Tennet zur Netzanbindung von Offshore-Windparks in der Nordsee erhalten. mehr

Die Ratingagentur Standard & Poor's hat die Bonitätsbewertung des Gabelstaplerherstellers Kion hochgestuft. Der Ausblick ist positiv. - Bild: Kion

15.04.2014 | Positiver Ausblick für den Staplerhersteller

S&P stuft Kion auf BB hoch

Die Ratingagentur Standard & Poor's hat die Bonitätsbewertung des Gabelstaplerherstellers Kion auf BB von BB- hochgestuft. mehr

Am Wochenende hatte

15.04.2014 | Keine deutschen Waffen in Bürgerkriegen

Bundessicherheitsrat hat noch nicht zu Panzer-Deal getagt

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat indirekt Berichte dementiert, ein Panzergeschäft mit Saudi-Arabien gestoppt zu haben. mehr

Anzeige

 
Top-Technik
Illustration

Bearbeitungszentrum: Prozessfähiges Konzept für höchste Präzision

Wegen der erzielbaren hohen Fertigungsgenauigkeiten, der möglichen Umschlagbearbeitung und Genauigkeit Cm/Cmk = 1,67 hat sich MDS Abele für zwei 4-Achsen-Bearbeitungszentren von Heller entschieden. mehr...


Alle Top-Technik Berichte auf www.produktion.de!

Die Deutsche Telekom übernimmt GTS Central Europe. - Bild: Telekom

15.04.2014 | Erwerb wurde im November 2013 angekündigt

EU erlaubt Deutscher Telekom Kauf von GTS Central Europe

Die Europäische Kommission erlaubt der Deutschen Telekom die Übernahme von GTS Central Europe. mehr

Olivier Gaudefroy wird neuer Chef von Renault Deutschland. - Bild: Renault

15.04.2014 | Nachfolger von Achim Schaible

Gaudefroy wird neuer Geschäftsführer von Renault Deutschland

Renault Deutschland bekommt überraschend einen neuen Chef. Bereits zum 18. April 2014 übernimmt Olivier Gaudefroy den Vorsitz des Vorstands. mehr

Die Lieferungen erfolgen auf der Basis des Fünf-Jahres-Rahmenvertrages zwischen Naftogaz und RWE Supply & Trading, der im Mai 2012 unterzeichnet worden ist.. - Bild: RWE Dea

15.04.2014 | Energiekonzern beliefert Osteuropäer

RWE beginnt mit der Lieferung von Erdgas in die Ukraine

Der deutsche Energiekonzern RWE beginnt als erster europäischer Energieversorger in diesem Jahr mit der Lieferung von Erdgas in die Ukraine. mehr

Überraschung beim VW-Konzern: Wolfgang Dürheimer übernimmt Anfang Juni den Chefposten bei der englischen Luxus-Marke Bentley und wird zudem Bugatti-Präsident. - Bild: Audi

15.04.2014 | Comeback des Managers bei Volkswagen

Dürheimer wird neuer Chef von Bugatti und Bentley

Der als Entwicklungsvorstand bei Audi gescheiterte Wolfgang Dürheimer kehrt zurück und übernimmt künftig die Leitung der Marken Bentley und Bugatti im großen Volkswagen-Reich. mehr

General Motors besetzt zwei Führungsposten neu. Personalchefin sowie Kommunikationschef verlassen das Unternehmen. - Bild: GM

14.04.2014 | Spektakulärsten Rückruf-Serie fordert erste Köpfe

Zwei GM-Spitzenmanager müssen ihre Stühle räumen

Einem Medienbericht zufolge besetzt mitten in der wohl spektakulärsten Rückruf-Serie der Unternehmensgeschichte der US-Autobauer General Motors zwei Führungsposten neu. mehr

Carlos Tavares:

14.04.2014 | Drastische Schrumpfkur für den Autobauer

PSA-Chef Tavares reduziert Modellprogramm

Mit nur noch 26 statt bisher 45 verschiedenen Modellen zum Ende des Jahrzehnts will Carlos Tavares den französischen PSA-Konzern wieder in die schwarzen Zahlen bringen. mehr

Vielen Besuchern bot das Open House erste Gelegenheit, um einen Blick auf die neue Baureihe 26, das erste horizontale Chiron-Bearbeitungszentrum zu werfen. - Bild: Chiron

14.04.2014 | Produktive Fertigungslösungen live erleben

Open House 2014 mit 1.500 Gästen bei Chiron

Rund 1.500 Gäste, davon rund 300 aus dem Ausland, haben die diesjährige Chiron-Hausmesse "Open House" vom 26. bis 28 März in Tuttlingen besucht. mehr

Die Gosheimer Fräsmaschinenschmiede Hermle AG lud auch dieses Jahr wieder zur traditionellen Hausausstellung ein. Es kamen 2600 Besucher aus aller Welt. - Bild: Hermle AG

14.04.2014 | Produktneuheiten und Sonderschau

Hermle-Hausausstellung wieder ein voller Erfolg

Über 1.100 Firmen und einem Besucherrekord von nahezu 2.600 Besuchern darunter über 800 Besucher aus dem internationalen Ausland verzeichnet die Hermle AG nach vier Tagen Hausausstellung am Standort in Gosheim. mehr

Im Streit um die Brennelementesteuer muss der Bund den Betreiber von Kernkraftwerken womöglich Milliarden Euro zurückzahlen. - Bild: dpa

14.04.2014 | Finanzgericht Hamburg gibt Eilanträgen statt

Staat soll Atomkraftwerksbetreibern Milliarden zurückzahlen

Der deutsche Staat soll den Betreibern von fünf Atomkraftwerken einstweilen Brennelementesteuer in der Höhe von zusammen rund 2,2 Milliarden Euro zurückzahlen. mehr

Der deutsche Mischkonzern ThyssenKrupp will seine Schiffbau-Sparte in Schweden abstoßen und an den Rüstungskonzern Saab verkaufen. - Bild: ThyssenKrupp

14.04.2014 | Trennung von Schiffbauaktivitäten in Schweden

ThyssenKrupp will schwedische Werft an Saab veräußern

Ein Streit zwischen ThyssenKrupp und der schwedischen Regierung über U-Boote "Made in Sweden" könnte eine unerwartete Wende nehmen. Der deutsche Stahlkocher verhandelt mit dem schwedischen Rüstungskonzern Saab AB über einen Verkauf seiner Werften. mehr

Die Wirtschaft der Eurozone ist im vierten Quartal 2013 um 0,3 Prozent gewachsen, und auch für das erste Quartal wird Wachstum erwartet. - Bild: Bilfinger Berger

14.04.2014 | Industrieproduktion gestiegen

Eurozone-Industrie startet besser als erwartet

Die Industrie des Euroraums ist etwas besser als erhofft ins erste Quartal 2014 gestartet. Nach Angaben von Eurostat stieg die Produktion im Februar wie erwartet leicht und war im Januar stärker als bisher angenommen. mehr

Martin Wansleben:

14.04.2014 | Euro-Zone hat Rezession hinter sich gelassen

DIHK erhöht Wachstumsprognose für die Eurozone

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) wird zuversichtlicher für das Wachstum in der Eurozone. Die Organisation erhöhte ihre Wachstumsprognose auf 1,3 von 1,0 Prozent für dieses Jahr. mehr

Der Vertrag für Conti-Vorstandsfrau Strathmann steht vor dem Aus. Der Automobilzulieferer will ihren Vetrag nicht verlängern. - Bild: Continental

14.04.2014 | Konzern will Vertrag nicht verlängern

Conti trennt sich von Personalchefin Strathmann

Einem Medienbericht zufolge will sich der Hannoveraner Automobilzulieferer Continental überraschend von seiner Personalchefin Elke Strathmann trennen. mehr

Feierliche Enthüllung der Bautafel: v.li. Dr. Dieter Kress, Geschäftsführender Gesellschafter der Mapal Dr. Kress KG, Petr Pokorný, Geschäftsführer der Mapal C&S s.r.o., Raduan Nwelati, Oberbürgermeister der Stadt Mlada Boleslav, und Dr. Jochen Kress, Mitglied der Geschäftsleitung der Mapal Dr. Kress KG. - Bild: Mapal

14.04.2014 | Präzisionswerkzeughersteller expandiert weiter

Mapal eröffnet neues Werk in Tschechien

Der Präzisionswerkzeughersteller Mapal hat am Standort Mlada Boleslav in Tschechien investiert. In einer Gesamtbauzeit von nur sechs Monaten entstanden die neuen Gebäude mit Produktions- und Lagerhalle und Büroflächen. mehr

Karl-Thomas Neumann:

14.04.2014 | Aufstieg zur Nummer zwei in Europa

Opel könnte schneller wieder in Gewinnzone fahren

Der langersehnte Turnaround von Opel wird vielleicht schneller Realität werden als gedacht. Die Zeit der Verluste könnte schon bald ein Ende haben. mehr

Christian Klingler:

13.04.2014 | Positive Impulse aus der Asien-Region

Volkswagen-Konzern steigert Absätze im März deutlich

Der Volkswagen-Konzern hat seine Auslieferungen im abgelaufenen Monat kräftig gesteigert. Die Wolfsburger übergaben im März 929.500 Fahrzeuge an die Kunden, ein Plus zum Vorjahr von 7,6 Prozent. mehr

Telekom-Personalchefin Marion Schick verlässt den Konzern. Sie scheide

13.04.2014 | Managerin seit Monaten krankgeschrieben

Telekom-Personalvorstand Schick scheidet wegen Krankheit aus

Die Deutsche Telekom muss sich nach einem neuen Personalvorstand umschauen. Denn die amtierende Marion Schick wird den Konzern aus gesundheitlichen Gründen verlassen. mehr

Für die Komplettübernahme seiner Lkw-Tochter Scania will der Volkswagen-Konzern unterdessen auch nach dem überraschend guten Jahresstart kein zusätzliches Geld auf den Tisch legen. - Bild: Scania

13.04.2014 | Offerte wird nicht nachgebessert

VW macht bei Scania-Übernahme keine Kompromisse

Keine Kompromisse: Europas größter Automobilhersteller Volkswagen beharrt auf seinem bestehenden Angebot für Scania und will die Offerte nicht nachbessern. mehr

GM-Chefin Mary Barra musste bereits einige Fragerunden über sich ergehen lassen. Es ging darum, was sie wusste, und warum GM die Autos, deren defekte Zündschlösser mit 13 Todesfällen in Verbindung gebracht werden, erst mit fast 10 Jahren Verzögerung in die Werkstätten zurückbeorderte. - Bild: GM

13.04.2014 | Zündschloss-Affäre kann zum Problem werden

Druck auf GM-Chefin Barra wird größer

In der Affäre um verspätete Rückrufe und Todesfälle im Zusammenhang mit defekten Zündschlössern wächst der Druck auf General-Motors-Chefin Mary Barra. mehr

Einem Medienbericht zufolge wird die Bundesregierung dem Millarden-Panzerdeal mit Saudi-Arabien nicht zustimmen. - Bild: Krauss-Maffei Wegmann

13.04.2014 | Milliarden-Deal droht zu platzen

Bundesregierung gegen Panzer-Deal mit Saudi-Arabien

Der Verkauf von bis zu 800 Kampfpanzern des Typs Leopard 2 nach Saudi-Arabien ist einem Zeitungsbericht zufolge geplatzt. Die Bundesregierung werde dem Export nicht zustimmen. mehr

Nicht ordnungsgemäße Verschraubung im Motorraum: BMW ruft weltweit fast eine halbe Million Autos in die Werkstätten zurück. - Bild: BMW Group

11.04.2014 | Rückrufaktion weitet sich aus

BMW ruft weltweit fast eine halbe Million Autos zurück

Die Serie an Rückrufen in der Autoindustrie ebbt nicht ab. Nun holt BMW weltweit knapp 500.000 Autos in die Werkstätten zurück, da die Verschraubung im Motorraum möglicherweise nicht ordnungsgemäß ist. mehr

Vodafone ist bei der Komplettübernahme seiner indischen Tochter am Ziel: Vodafone India gehöre nun komplett zum Unternehmen. - Bild: Vodafone

11.04.2014 | Mobilfunkanbieter auf Einkaufstour

Vodafone übernimmt indische Tochter komplett

Der Mobilfunkkonzern Vodafone hat mit Milliardenaufwand die komplette Kontrolle über seine indische Tochter übernommen. mehr

Suchen