Wirtschaft

Von Bilanzen über Personalentscheidungen über wirtschaftliche Hintergründe bis hin zu Führungstechniken und Management-Methoden: All diese Themen finden Sie in unserer Wirtschafts-Rubrik – aufbereitet in umfassenden Insider-Berichten, spannenden Reportagen, exklusiven Interviews sowie meinungsstarken Kommentaren.

05. Jun. 2018 | 13:09 Uhr
Prof. Dr.-Ing. Thomas Bergs wird neuer Leiter des Lehrstuhls für Technologie der Fertigungsverfahren am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen University
Nach 23 Jahren

WZL der RWTH: Fritz Klocke übergibt an Thomas Bergs

Nach 23 Jahren übergibt Professor Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Dr. h.c. Dr. h.c. Fritz Klocke die Leitung des Lehrstuhls für Technologie der Fertigungsverfahren am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen University zum 01. Juni 2018 an Prof. Dr.-Ing. Thomas Bergs, MBA.Weiterlesen...

05. Jun. 2018 | 11:27 Uhr
Der VDMA erhöht seine 2018er-Prognose für den Bereich Robotik und Automation
VDMA-Zahlen

Robotik und Automation bringen Rekordumsatz

Die Robotik und Automation in Deutschland hat 2017 das Rekord-Umsatzvolumen von 14,5 Milliarden Euro erreicht – ein Plus von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Für 2018 prognostiziert VDMA Robotik + Automation ein Branchenwachstum von 9 Prozent auf 15,8 Milliarden Euro.Weiterlesen...

05. Jun. 2018 | 09:58 Uhr
Die deutsche Industrie hat im Mai weiter an Schwung verloren.
Der Motor stottert

EMI: Industrie verliert im Mai an Elan

Die deutsche Industrie hat im Mai weiter an Schwung verloren. Verringert haben sich nicht nur die Zuwächse bei Produktion, Auftragseingang und Beschäftigung, auch die Geschäftsaussichten binnen Jahresfrist sind auf den tiefsten Wert seit über zweieinhalb Jahren abgesackt.Weiterlesen...

05. Jun. 2018 | 09:27 Uhr
Thilo Brodtmann, Hauptgeschäftsführer des VDMA
VDMA-Chef Thilo Brodtmann im Interview

Maschinenbau-Gipfel 2018: Eine Branche macht Politik

Der Maschinenbau-Gipfel geht in das zehnte Jahr – ein Grund zum feiern? Auf jeden Fall, aber es geht auch ans Eingemachte, wie VDMA-Chef Thilo Brodtmann betont: „Global betrachtet beschäftigt uns besonders die akute Gefahr von Protektionismus und Handelsbarrieren.“Weiterlesen...

04. Jun. 2018 | 11:54 Uhr
Die chinesische Kasto-Niederlassung ist hiermit offiziell eröffnet. (v.l.n.r.: Christian Weibel, Ruth Stolzer, Armin Stolzer, Dominic Ma, Managing Director ASSAB South China, und Jonathan Riegel).
Zeremonie in Taicang

Kasto eröffnet ersten Standort in China

Mit einer feierlichen Zeremonie hat der Sägen- und Lagerspezialist Kasto seinen neuen Vertriebs- und Servicestandort im chinesischen Taicang eröffnet. Zur Eröffnung kamen neben Kunden und Partnern auch Vertreter der Regierung sowie drei Mitglieder der Geschäftsleitung.Weiterlesen...

04. Jun. 2018 | 11:43 Uhr
Annette Winkler beendet ihre Aufgabe als Leiterin Smart und damit ihre operativen Tätigkeiten bei Daimler nach 23 Jahren.
Daimler-Tochter bekommt neuen Chef

Annette Winkler verlässt Smart

Annette Winkler wird ihre Tätigkeit als Leiterin des Smart Produktbereichs von Daimler zum 30. September 2018 nach acht Jahren beenden und an einen Nachfolger übergeben.Weiterlesen...

02. Jun. 2018 | 08:00 Uhr
VW Werk unter englischer Kontrolle
Von Käfer bis Dieselgate

Wie aus Hitlers Autofabrik der VW-Weltkonzern wurde

Unter 1.000 Mark sollte er kosten, der erste Volkswagen, der das Auto massentauglich machen sollte. Das schaffte der spätere Käfer nie. Aber aus Volkswagen wurde trotz aller Krisen - nicht nur Dieselgate - in 80 Jahren die Nummer eins der Autobauer.Weiterlesen...

01. Jun. 2018 | 10:19 Uhr
DSGVO
Nach großen Sorgen

Eine Woche DSGVO - "Und die Welt steht noch"

Die neue Datenschutz-Grundverordnung ist nun knapp eine Woche in Kraft - und hat bereits teils kuriose Blüten getrieben. Unter Unternehmen herrscht Unsicherheit. Manche Befürchtungen blieben jedoch aus - zumindest vorerst.Weiterlesen...

01. Jun. 2018 | 08:54 Uhr
Thilo Brodtmann
"Fatales Signal"

So reagieren VDMA und AmCham auf Trumps Strafzölle

Zur Entscheidung von US-Präsident Trump, Zölle auf Stahl- und Aluminiumimporte aus der Europäischen Union zu erheben, reagieren VDMA und AmCham empört und mit großer Sorge.Weiterlesen...

30. Mai. 2018 | 11:20 Uhr
Opel Insignia Produktion
IG Metall bereit für Zugeständnisse

Opel-Werker atmen auf - Jobs bis 2023 sicher

Nach wochenlangem Hickhack liegt bei Opel nun eine Einigung mit den Arbeitnehmern auf dem Tisch. Doch um die Jobs zu sichern, ist die IG Metall zu Zugeständnissen bereit.Weiterlesen...

30. Mai. 2018 | 08:54 Uhr
VW Werk Wolfsburg
Dauerkonflikt mit Zulieferer

VW vor Milliardenklage im Streit mit Prevent

Skurril: Ein Zulieferer großer Autobauer kämpft mit harten Bandagen gegen seine eigenen Kunden - Lieferstopps und hohe Preisforderungen inklusive. VW wehrt sich. Jetzt droht dem Riesenkonzern aber eine Milliardenklage.Weiterlesen...

28. Mai. 2018 | 15:16 Uhr
Tesla Gigafactory
3 Gründe

Warum der Batteriemarkt 90 Milliarden Dollar schwer wird

Etablierte und neue Akteure haben in den letzten beiden Jahren mehr als 13,7 Milliarden Dollar in Batterieentwicklung und -produktion investiert. Das sind "Peanuts" verglichen mit den 90 Milliarden Dollar auf die der Batteriemarkt bis 2025 anwächst.Weiterlesen...

28. Mai. 2018 | 12:53 Uhr
BMW Batteriefabrik in China Grundsteinlegung
Erhöhung der Kapazitäten

BMW baut Batteriefabrik in China aus

Nur ein halbes Jahr nach der Eröffnung der Batteriefabrik in China hat heute das Joint Venture BMW Brilliance Automotive (BBA) den Grundstein für eine umfassende Erweiterung dieser Batteriefabrik gelegt.Weiterlesen...

28. Mai. 2018 | 04:00 Uhr
Toyota Werk Honsha
Bau neuer Fertigungsstätte

Toyota vor Großserienproduktion von Brennstoffzellen

Ab 2020 weitet Toyota die Großserienproduktion von Brennstoffzellen-Stacks und Wasserstofftanks aus. Im kommenden Jahrzehnt soll sich laut den Japanern die Nachfrage nach Wasserstoff-Fahrzeugen voraussichtlich auf bis zu 30.000 Einheiten pro Jahr verzehnfachen.Weiterlesen...

25. Mai. 2018 | 08:23 Uhr
Angela Merkel
Künstliche Intelligenz und autonomes Fahren

Kanzlerin Merkel besucht Chinas Innovationshochburg

China arbeitet mit Hochdruck an künstlicher Intelligenz und neuen Technologien. In der Innovationshochburg Shenzhen will Merkel wohl auch aufzeigen, dass sich Deutschland anstrengen muss, mitzuhalten.Weiterlesen...

24. Mai. 2018 | 13:30 Uhr
BMW investiert in Leipziger Werk
Umbau an vielen Stellen

3 Gründe warum BMW 300 Millionen Euro in Leipzig investiert

Die BMW Group investiert mehr als 300 Millionen Euro in das Werk Leipzig. Der Autobauer will damit drei große Herausforderungen bewältigen.Weiterlesen...