Wirtschaft

Von Bilanzen über Personalentscheidungen über wirtschaftliche Hintergründe bis hin zu Führungstechniken und Management-Methoden: All diese Themen finden Sie in unserer Wirtschafts-Rubrik – aufbereitet in umfassenden Insider-Berichten, spannenden Reportagen, exklusiven Interviews sowie meinungsstarken Kommentaren.

15. Mai. 2018 | 14:46 Uhr
Webasto Verwaltungs- und Entwicklungszentrum
Nach Millionen-Invest

Webasto eröffnet neue Zentrale in Stockdorf

Webasto feierte die Eröffnung seines neuen Verwaltungs- und Entwicklungszentrums in Stockdorf. Dafür investierte das Unternehmen rund 40 Millionen Euro.Weiterlesen...

15. Mai. 2018 | 13:13 Uhr
Trumpf Standort China
Wichtiger Markt für Laserspezialist

Trumpf investiert 20 Millionen Euro in China

Der Maschinenbauer und Laserspezialist Trumpf setzt ungeachtet der aktuellen handelspolitischen Diskussionen auf China, investiert dort 20 Millionen Euro.Weiterlesen...

15. Mai. 2018 | 09:00 Uhr
Mercedes-Benz B-Klasse Produktion
Bis 2022

Mercedes will Werke CO2-neutral machen

Mercedes-Benz will alle deutschen Werke bis 2022 auf eine CO2-neutrale Energieversorgung umrüsten. Schon heute arbeiten einige Standorte ohne Kohlenstoffdioxid auszustoßen.Weiterlesen...

15. Mai. 2018 | 07:00 Uhr
Das sind die korruptesten Länder der Welt
EY-Umfrage

Das sind die korruptesten Länder der Welt

„Sind korrupte Methoden im Geschäftsleben in Ihrem Land weit verbreitet?“ - Das wollte Ernst & Young von Managern in 2.550 Unternehmen in 55 Ländern wissen. Klicken Sie sich durch die Liste der (gefühlt) korruptesten Länder der Welt.Weiterlesen...

15. Mai. 2018 | 07:00 Uhr
Laut einer EY-Studie wurden in 18 Prozent der deutschen Unternehmen in den vergangenen zwei Jahren ein größerer Betrugs- oder Korruptionsfall registriert.
EY-Studie

Mehr Betrug und Korruption in deutschen Unternehmen

Die deutschen Unternehmen werden Betrug und Korruption nicht los: Nachdem der Anteil von Unternehmen, die innerhalb der letzten zwei Jahre einen größeren Betrugs- oder Korruptionsfall registrierten, 2016 noch auf 14 Prozent gesunken war, liegt er in diesem Jahr mit 18 Prozent wieder höher.Weiterlesen...

14. Mai. 2018 | 15:59 Uhr
Das Hauptquartier von Delo in Windach bei München.
Sattes Plus

Delo verzeichnet Rekordwachstum

Delo Industrie Klebstoffe hat das vergangene Geschäftsjahr überaus erfolgreich abgeschlossen. Der Mittelständler erzielte nicht nur einen Umsatzrekord von knapp 160 Millionen Euro, sondern zusätzlich ein Rekordwachstum. Auch die Mitarbeiter werden am Erfolg beteiligt.Weiterlesen...

14. Mai. 2018 | 10:45 Uhr
Der Batteriekomponentenhersteller Litarion stellt den Betrieb ein.
Batteriekomponentenhersteller

Litarion muss Betrieb einstellen

Der Batteriekomponentenhersteller Litarion stellt den Betrieb ein. In den Verhandlungen zwischen dem Immobilieneigentümer und zwei möglichen Investoren über die Weiternutzung der Immobilie konnte keine Einigung erzielt werden. So ist eine weitere Fortführung nicht möglich.Weiterlesen...

14. Mai. 2018 | 09:10 Uhr
Die 10 größten Hersteller von Zerspanungswerkzeug
Ranking

Das sind die 10 größten Hersteller von Zerspanungswerkzeug

Bohren, Drehen, Fräsen – und das in höchster Präzision. Das Statistik-Portal Statista hat die zehn größten Hersteller von Zerspanungswerkzeugen in Deutschland aufgelistet. Das Ranking basiert auf dem Umsatz im Jahr 2016.Weiterlesen...

14. Mai. 2018 | 08:34 Uhr
Der Airbus-Finanzchef Harald Wilhelm wird das Unternehmen 2019 verlassen
Management-Umbau

Airbus-Finanzchef Wilhelm geht 2019

Dem Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus steht ein weiterer Abgang im Management bevor. Finanzchef Harald Wilhelm werde das Unternehmen im kommenden Jahr zusammen mit Konzernchef Tom Enders verlassen, teilte der Boeing-Rivale am Montag in Toulouse mit. Jetzt beginne die Suche nach einem Nachfolger.Weiterlesen...

11. Mai. 2018 | 11:04 Uhr
Infineon richtet am Standort Dresden ein neues Entwicklungszentrum ein. In einer ersten Phase plant das Unternehmen, etwa 100 zusätzliche neue Arbeitsplätze zu schaffen. Mittelfristig soll das neue Entwicklungszentrum insgesamt rund 250 Mitarbeiter beschäftigen.
Standort Dresden

Infineon: Entwicklungszentrum für Automobilelektronik und KI

Infineon richtet am Standort Dresden ein neues Entwicklungszentrum ein. Ein Schwerpunkt wird die Entwicklung neuer Produkte und Lösungen für Automobil- und Leistungselektronik sowie Künstliche Intelligenz. Der Start ist noch im Laufe des Kalenderjahres 2018 geplant.Weiterlesen...

11. Mai. 2018 | 09:26 Uhr
Einen Gehaltsvergleich der unterschiedlichsten Branchen finden Sie hier.
Statista-Xing-Ranking

Welche Branche zahlt das höchste Gehalt?

In welcher Branche sind die Gehaltszettel am erfreulichsten - mit dieser Frage nach den Bruttogehältern der Beschäftigten wandte sich das Karrierenetzwerk Xing an 12.000 Mitglieder. Arbeiten Sie in einer Branche, in der es sich lohnt? Klicken Sie sich durch das Statista-Ranking und schauen Sie nach!Weiterlesen...

11. Mai. 2018 | 09:17 Uhr
IWM und Rohwedder haben sich zusammengeschlossen
Zusammenschluss vollzogen

IWM Automation und Rohwedder Macro Assembly fusionieren

IWM Automation und Rohwedder Macro Assembly haben ihren Zusammenschluss vollzogen. Laut Mitteilung bündeln beide Unternehmen unter den Namen "IWM Automation" und "IWM Automation Bodensee" ihre Kräfte. Peter Rothgang ist Geschäftsführer der neuen Gesellschaften.Weiterlesen...

11. Mai. 2018 | 07:56 Uhr
Die Direktinvestitionen in den ausländischen Maschinenbau legen zu - aber der Investitionsbestand im deutschen Maschinenbau bleibt konstant
Lokale Produktion boomt

Maschinenbau investiert verstärkt im Ausland

Freihandel und offene Grenzen bedeuten nicht nur gute Exportchancen für die deutsche Industrie. Die Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau bauen in Ländern, in denen ihre Kunden sitzen, auch zunehmend lokale Produktion, Service oder Vertrieb auf, meldet der VDMA.Weiterlesen...

09. Mai. 2018 | 09:27 Uhr
Für die deutsche Elektroindustrie gab es laut Branchenverband ZVEI im ersten Quartal 2019 Postives und Negatives zu berichten
ZVEI-Zahlen

Licht und Schatten in der deutschen Elektroindustrie

Die Auftragseingänge in der deutschen Elektroindustrie verfehlten im März 2018 ihren Vorjahreswert um 5,7 Prozent. Die Inlandsbestellungen gingen um 9,0 Prozent zurück, die Auslandsbestellungen um 2,8 Prozent (Eurozone: -7,5 Prozent, Nicht-Eurozone: +0,3 Prozent).Weiterlesen...

09. Mai. 2018 | 08:33 Uhr
Laut dem Statistischen Bundesamt haben die Unternehmenspleiten im Februar 2018 gegenüber dem Vorjahresmonat zugenommen
Mehr Insolvenzen

Pleiten nehmen zu

Im Februar 2018 meldeten die deutschen Amtsgerichte 1.624 Unternehmensinsolvenzen. Das waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 2,8 Prozent mehr als im Februar 2017.Weiterlesen...

09. Mai. 2018 | 08:16 Uhr
SLM Solutions glaubt glaubt dank eines Auftragsplus weiter an eine Trendwende
Schwacher Jahresstart

SLM Solutions: Auftragsplus nährt Hoffnung

SLM Solutions hält trotz eines schwachen Starts in das Jahr an seiner Prognose fest. Hoffnung macht das starke Plus beim Auftragseingang in den ersten Monaten des Jahres. Dieser ist bis zum 8. Mai um 34 Prozent auf knapp 16 Millionen Euro gestiegen, wie das Unternehmen mitteilte.Weiterlesen...