Wirtschaft

Von Bilanzen über Personalentscheidungen über wirtschaftliche Hintergründe bis hin zu Führungstechniken und Management-Methoden: All diese Themen finden Sie in unserer Wirtschafts-Rubrik – aufbereitet in umfassenden Insider-Berichten, spannenden Reportagen, exklusiven Interviews sowie meinungsstarken Kommentaren.

 

 

21. Feb. 2018 | 08:16 Uhr
Der Tarifstreit im Hause Volkswagen ist beigelegt
Details noch offen

Einigung im Streit um VW-Haustarif

Volkswagen und die IG Metall haben in der Nacht zum Mittwoch in Hannover die Verhandlungen über den Haustarif erfolgreich abgeschlossen. Die Grundvergütung für die Tarifbeschäftigten der Volkswagen AG steigt zum 1. Mai 2018 um 4,3 Prozent.Weiterlesen...

20. Feb. 2018 | 14:18 Uhr
Hightech-Themen
KI und Co.

Das sind die bedeutendsten Trends der Digitalbranche

„Was sind aus Sicht Ihres Unternehmens die maßgeblichen Technologie- und Markttrends, die den deutschen ITK-Markt im Jahr 2018 prägen werden?“, fragte der Bitkom die Digitalbranche. Finden Sie heraus, welche Techniktrends die Digitalos für besonders bedeutend halten.Weiterlesen...

20. Feb. 2018 | 09:20 Uhr
Covestro plant eine Dividende in Höhe von 2,20 Euro je Aktie (Vorjahr: 1,35 Euro) an die Aktionäre auszuschütten.
Jahresabschluss

Covestro weiterhin auf Wachstumskurs

Covestro hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Der Automobilzulieferer steigerte seinen Konzernumsatz im zurückliegenden Geschäftsjahr um 18,8 Prozent auf 14,1 Milliarden Euro. Gleichzeitig verbesserte sich das EBITDA und das Konzernergebnis sehr stark.Weiterlesen...

20. Feb. 2018 | 08:31 Uhr
Veraltetes Supply Chain Management kann an den Gewinnen nagen
Roland Berger Studie

Lieferkette 4.0: Darum lohnt sich Supply Chain Planning

Die Hälfte aller Unternehmen hält die Strategie ihrer eigenen Lieferkette für veraltet. Daher ist für viele Firmen eine Erneuerung der Prozesse unumgänglich, zumal eine ineffiziente Supply Chain an Erträgen nagt. Zu diesem Ergebnis kommt die neue Studie "Supply Chain Planning 4.0" von Roland Berger.Weiterlesen...

19. Feb. 2018 | 13:34 Uhr
Laut den Befragten der aktuellen Mutaree-Befragung kann ein Change-Projekt gelingen, wenn es Spaß macht
Mutaree-Befragung

Warum Change-Projekte mit Spaß zum Erfolg führen

Change-Projekte können Spaß machen. Dieser Meinung sind 99 Prozent aller Teilnehmer der aktuellen Mutaree-Befragung. 212 Führungskräfte und Mitarbeiter gaben im jüngsten Change-TED „Macht Change Spaß?“ Antworten zu ihrer persönlichen Situation in Veränderungsprozessen in ihrer Organisation.Weiterlesen...

19. Feb. 2018 | 13:02 Uhr
Für 2018 will Würth Industrie Service vor allem in Personal sowie in die Weiterentwicklung digitaler Lösungen für das C-Teile-Management investieren
Weiteres Wachstum angestrebt

Würth Industrie Service knackt Umsatzrekord

Würth Industrie Service (WIS) blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück. Mit einem Wachstum von 11 Prozent erzielte der Partner für C-Teile-Management erstmals einen Umsatz von 504 Millionen Euro. Die Mitarbeiterzahl stieg auf 1489 an. Für 2018 strebt WIS ein vergleichbares Wachstum an.Weiterlesen...

19. Feb. 2018 | 10:29 Uhr
Was wird aus der deutschen Verbrenner-Zulieferindustrie, speziell den Gießereien, wenn die Antriebe in Autos künftig vermehrt elektrisch laufen? Dieser Frage hat sich eine aktuelle Studie des IVG gewidmet
IVG-CAM-Studie

Das Ende der Verbrenner naht - Gießereien brauchen Strategie

Die Automobilität wird elektrischer. Aber was wird aus der deutschen Zuliefererbranche für Verbrennungsmotoren? Antworten gibt eine Studie des Industrieverbands Giesserei-Chemie (IVG) unter der Leitung von Prof.Dr. Stefan Bratzel (CAM). Ihr Fazit: Die Branche braucht eine Transformationsstrategie.Weiterlesen...

19. Feb. 2018 | 08:38 Uhr
Bosch hat eine neue Geschäftseinheit "Connected Industry" gegründet, in der die Kompetenzen für Software und Services gebündelt werden sollen
Software und Services

Connected Industry: Bosch gründet neue Geschäftseinheit

Bosch baut sein Angebot für Industrie 4.0 aus und gründet eine Geschäftseinheit "Connected Industry". Die neue Einheit soll die Kompetenzen bei Software und Services bündelt und hat mit 500 Mitarbeitern in Deutschland, Ungarn und China die Arbeit aufgenommen.Weiterlesen...

16. Feb. 2018 | 13:30 Uhr
Viele Faktoren, wie eine operative Marge des Umsatzes von sieben Prozent im zweiten Halbjahr und dem Rekord-Auftragseingang, spiegeln den positiven Jahresabschluss wieder.
Jahresabschluss

Faurecia verkauft so viel wie nie zuvor

In 2017 konnte bei Faurecia ein Rekord-Auftragseingang von 62 Milliarden Euro und im zweiten Halbjahr ein Plus von sieben Prozent in der operativen Marge verzeichnet werden. Außerdem konnte der Umsatz der Unternehmensgruppe im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 10 Prozent gesteigert werden.Weiterlesen...

15. Feb. 2018 | 10:00 Uhr
Ein Mensch kann in unmittelbarer Nähe zu einem Industrieroboter arbeiten – vollkommen sicher und ohne, dass eine festinstallierte Schutzwand beide trennt. Möglich machen das hochmoderne Laser-Sicherheitsscanner
Mensch-Roboter-Kooperation

Automatisierung ohne Schutzzäune: VW lässt die Roboter frei

Mensch-Roboter-Kooperation (MRK) mal anders: Die Volkswagen Konzern Produktion zeigt Prototypen für das Nebeneinander von Mensch und Roboter – und das ohne starre Schutzzäune. Die Industrieroboter unterstützen beim Heben schwerer Lasten und interaktive Schutzfelder garantieren die Sicherheit.Weiterlesen...

15. Feb. 2018 | 07:55 Uhr
Die Robotik boomt - davon konnte Kuka im Geschäftsjahr 2017 profitieren, auch wenn das letzte Quartal mit Verlust endete
Sparprogramm

Kuka meldet gutes Jahr 2017 und Verlust im letzten Quartal

Kuka, der Augsburger Hersteller von Robotern und Anlagen, ist im Schlussquartal 2017 wie erwartet aufgrund Kosteneinsparungsmaßnahmen und Problemen bei einzelnen Projekten in die Verlustzone geschlittert. Die Midea-Tochter konnte für das Gesamtjahr 2017 aber positive Zahlen bekannt geben.Weiterlesen...

14. Feb. 2018 | 15:00 Uhr
BIP, Bruttoinlandsprodukt, Wirtschaftswachstum, Wachstum
Wachstum im vierten Quartal

BIP steigt um 0,6 Prozent

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg im vierten Quartal um 0,6 Prozent im Vergleich zum dritten Quartal. Gründe für die weiterhin positive Entwicklung lassen sich im höheren Außenbeitrag finden.Weiterlesen...

14. Feb. 2018 | 14:47 Uhr
Zu dem Umsatzplus 2017 von zwei Prozent bei Schwarzmüller hat laut Unternehmen die stark wachsende Nachfrage nach Bau- und Entsorgungsfahrzeugen maßgeblich beigetragen
Umsatzplus

Schwarzmüller wächst

Die Schwarzmüller Gruppe hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem Umsatz von 349 Millionen Euro abgeschlossen. Das ist ein Wachstum von zwei Prozent gegenüber 2016 (342 Millionen Euro). Das Umsatzwachstum innerhalb der aktuellen Planungsperiode seit Ende 2012 beträgt 52 Prozent. Das gab CEO Roland Hartwig bekannt.Weiterlesen...

14. Feb. 2018 | 14:32 Uhr
Der Softwarehersteller SAS hat einen eigenen Geschäftsbereich für das Internet of Things (IoT) ins Leben gerufen
Spezialisierter Geschäftsbereich

SAS gründet eigene Division für das Internet of Things

Der Softwarehersteller SAS hat einen globalen Geschäftsbereich für das Internet of Things (IoT) ins Leben gerufen – und adressiert damit die steigende Bedeutung von Datenmassen, die von Sensoren und anderen vernetzten Geräten generiert werden.Weiterlesen...

14. Feb. 2018 | 14:06 Uhr
Der VDMA fordert die EU auf, beim Cybersecurity-Act nachzubessern
Kritik

VDMA: EU muss beim Cybersecurity-Act nachbessern

Die EU-Kommission schlägt einen europaweiten Rahmen für IT-SIcherheit vor. Der VDMA warnt allerdings, dass einige der geplanten Maßnahmen die Industrie belasten würden. Deutliche Kritik übt der Verband an der Idee, eine verpflichtende Drittzertifizierung für Cybersecurity einzuführen.Weiterlesen...

14. Feb. 2018 | 13:38 Uhr
Lamilux, Wachstum, Dachlösung, Fassadenlösung, Produktneuheiten, Innovationen
Expandierender Produktbereich

Lamilux meldet deutliches Wachstumshoch

Lamilux verzeichnet im vergangenen Jahr ein hohes Wachstum. Gründe dafür sind neben Investitionen und Produktneuheiten, vor allem der expandierende Produktbereich Dach- und Fassadenlösungen. Auch die Mitarbeiterzahl stieg um eine Quote von 11 Prozent und es wurde in zahlreiche Sanierungsmaßnahmen investiert.Weiterlesen...